Graz, Kpö, Övp

Graz, Kpö

Machtwechsel in Graz: KPÖ nimmt ÖVP Platz eins ab

Es ist ein politisches Erdbeben in #Graz. Die #KPÖ dürfte der #ÖVP den Platz eins und somit den Bürgermeistersessel abgenommen haben.

26.09.2021 18:12:00

Es ist ein politisches Erdbeben in Graz . Die KPÖ dürfte der ÖVP den Platz eins und somit den Bürgermeistersessel abgenommen haben.

Die Ergebnisse laut erster Hochrechnung: KPÖ : 28,8 Prozent; ÖVP 26,1; Grüne 16,9; SPÖ, 10,1; Neos 5,1. Damit dürfte die KPÖ der ÖVP den Bürgermeistersessel weggenommen haben.

Laut SORA/ORF-Hochrechnung (Auszählungsgrad 42 Prozent) legte die KPÖ auf 29,3 Prozent (plus 8,9 Punkte) zu. Die ÖVP verliert demnach 12,1 Prozentpunkte auf 25,6 Prozent. Damit ist die Amtszeit von ÖVP-Bürgermeister Siegfried Nagl nach 18 Jahren zu Ende, Elke Kahr wird wohl die erste KPÖ-Bürgermeisterin einer Landeshauptstadt.

Liebe Leserinnen und Leser! Antrittsinterview - 'Ich bin ein Republikaner bis ins Knochenmark' Dieser Killerroboter trifft Ziele in 1200 Metern

Auf Platz 3 landen laut der Hochrechnung inklusive Wahlkartenprognose die Grünen mit einem satten Plus von 6,5 Prozentpunkten gegenüber der letzten Wahl 2017 und damit 17,0 Prozent. Dahinter lag beim Stand von 17.00 Uhr die FPÖ mit 10,9 Prozent (minus 4,9) knapp vor der SPÖ mit 9,8 Prozent (minus 0,3). NEOS kamen auf 5,1 Prozent (plus 1,1).

Das vorläufige Endergebnis wird gegen 19 Uhr erwartet, die Wahlkarten werden in Graz allerdings erst am Montag ausgewertet.Kahr: „Ein Fehler?"Kahr war von dem Ergebnis der Gemeinderatswahl (Platz eins) selbst überrascht, gegenüber dem ORF meinte sie im ersten Moment, es müsse sich um einen Fehler handeln. Den Erfolg erklärt sie sich damit, dass die Partei über Jahrzehnte immer für die Menschen da gewesen sei. Auf die Frage, ob sie Bürgermeisterin werden wolle, hat sie noch keine klare Antwort, es werde jedenfalls Gespräche mit allen Parteien geben. headtopics.com

Der Grazer Bürgermeister Siegfried Nagl (ÖVP) spricht von einem schweren Tag, er müsse das Ergebnis erst einmal verdauen:"Das tut sehr, sehr weh". Über persönliche Konsequenzen will er noch nicht sprechen. Eine Koalition mit der KPÖ kann er sich nicht vorstellen.

(red./APA)Zum „Das Wichtigste des Tages“NewsletterDer einzigartige Journalismus der Presse. Weiterlesen: Die Presse »

Puh!!!

Hochrechnung: KPÖ auf Platz eins in Graz!Politisches Erdbeben in Graz : Laut Hochrechnungen (inklusive Wahlkartenprognose) kommt die KPÖ mit 29,3 Prozent überraschend auf Platz eins, die ÖVP ... WARUM unglaublich? Die Tage der verlogenen & korrupten türkis/schwarzen Brut unter sebastiankurz sind gezählt! KurzMussWeg

OÖ: ÖVP auf Platz eins, FPÖ stürzt ab, Impfgegner schaffen Einzug in den LandtagOberösterreich wählt seinen Landtag, die Gemeinderäte sowie Bürgermeister. In Graz geht es um den Bürgermeister-Sessel. Der KURIER berichtet live.

ÖVP-Karlheinz Kopf fordert einen Rechtsanspruch auf KinderbetreuungEine Forderung, gegen die es bisher vor allem in der ÖVP Vorbehalte gab. Sollte sich das ändern, enstünde ein Konsens mit Grünen, Neos und SPÖ Lustiger Kipppunkt. Kernfamilie gerade weniger wichtig geworden, als mehr weibliche Arbeitskraft zum Ausbeuten Alles gut! Wie wäre es denn, wenn größere Firmen eigene Betreuungseinrichtungen schaffen und familienfreundliche Arbeitsbedingungen bieten? Aber wie immer sollen die Steuerzahler*innen für die Unternehmen billige, zumeist weibliche Arbeitskräfte 'freischaufeln.' ÖVP fordert? Wie ich gestern ins Bett gegangen bin, waren die Pfeifen noch ReGIERungspartei. Hob i wos vasamt?

Trend: Plus für ÖVP, FPÖ Zweiter, Impfgegner starkOberösterreich hat gewählt - und laut erster Hochrechnung (ORF/AGES) bleibt die ÖVP weiterhin klar auf Platz eins. Für die Volkspartei mit ... Impfgegner? 😅🙈 HaltDieFresse Die ÖVP hat nur ein Plus von 1,3%. Der ORF ist wieder schockiert u. empört, weil die FPÖ 2. ist u. sie hoffen alle, dass die Roten 2. werden u. haben schon mit Schwankungsbreiten spekuliert. Peinlicher gehts eh nimma Das schlechteste Ergebnis der Geschichte der ÖVP vor einigen Jahren um 1 % übertroffen; Und alle TÜRKISEN flippen aus :-)

Oberösterreich: ÖVP klar voran, FPÖ knapp vor SPÖ, Impfskeptiker...Die erste Hochrechnung liegt vor: ÖVP: 37,7%, FPÖ: 20,2%, SPÖ: 18,3%, Grüne: 11,4, Neos: 3,9%, MFG: 7,5% oö

Hochrechnung: KPÖ auf Platz eins in Graz!Politisches Erdbeben in Graz : Laut Hochrechnungen (inklusive Wahlkartenprognose) kommt die KPÖ mit 29,3 Prozent überraschend auf Platz eins, die ÖVP ... WARUM unglaublich? Die Tage der verlogenen & korrupten türkis/schwarzen Brut unter sebastiankurz sind gezählt! KurzMussWeg