Wien-Wahl, Wien, Stadt Wien, Michael Ludwig, Spö, News Von Jetzt, News, Neuigkeiten, Newsticker, Medien, Tageszeitung, Zeitung, Nachrichten

Wien-Wahl, Wien

Ludwig will neuerlichen Lockdown nicht ausschließen

Die Infektionszahlen sinken, der Impfturbo zündet, die Öffnungen stehen vor der Tür. Dennoch spricht Wiens Bürgermeister Ludwig offen vom Lockdown.

16.05.2021 16:15:00

Die Infektionszahlen sinken, der Impfturbo zündet, die Öffnungen stehen vor der Tür. Dennoch spricht Wien s Bürgermeister Ludwig offen vom Lockdown.

Die Infektionszahlen sinken, der Impfturbo zündet, die Öffnungen stehen vor der Tür. Dennoch spricht Wien s Bürgermeister Ludwig offen vom Lockdown. 

HANS PUNZ / APA / picturedesk.comDie Infektionszahlen sinken, der Impfturbo zündet, die Öffnungen stehen vor der Tür. Dennoch spricht Wiens Bürgermeister Ludwig offen vom Lockdown.Nur noch ein paar Tage, dann hat das Warten endlich (!) ein Ende. Gastronomie, Tourismus, Kultur und Sport dürfen ab 19. Mai wieder öffnen, allerdings mit strengen Sicherheitskonzepten. Dennoch möchte Wiens Bürgermeister Michael Ludwig einen neuerlichen Corona-Lockdown nicht ausschließen.

Expertin fordert Impfpflicht auch für Friseure In 12 Stunden 104 Flüchtlinge an Grenze gestoppt Kurz erkrankt: Kein Treffen mit von der Leyen

Wien bei Impfungen Schlusslicht, aber ...Mit einer 7-Tages-Inzidenz von 70,6 pro 100.000 Einwohner (Stand 15.5.) steht Wien in der Pandemie-Entwicklung so gut wie schon lange nicht mehr da. Seit Mitte April zeichnet sich ein deutlicher Trend nach unten ab, derzeit liegt man sogar unter dem Österreich-Schnitt. Der Erfolg liegt in einer umfassenden Test- und Impfstrategie - auch wenn die offiziellen Zahlen Wien bei Letzterem als Schlusslicht ausweisen.

"Das ist ein falscher Eindruck, denn die Bundesländer bekommen entsprechend ihrer Bevölkerungsanzahl Impfdosen vom Bund zugewiesen. Wien hat nur die Herausforderung, dass wir in einem überproportional starken Ausmaß auch Menschen aus anderen Bundesländern impfen, weil sie in Wien arbeiten", so der SPÖ-Bürgermeister im Interview mit der" headtopics.com

". Gerade in außergewöhnlichen Zeiten sollte man"in besonderem Ausmaß Solidarität" üben.Noch kein Grund zum JubelnDoch trotz sinkender Infektions- und steigender Impfzahlen, stimmt Ludwig noch nicht vollends in die Jubelgesänge ein. Der Landeschef spricht sogar von einem neuerlichen Lockdown."In der jetzigen Situation kann niemand irgendetwas ausschließen. Aber ich werde alles daran setzen, das zu verhindern", erklärt der 60-Jährige wenige Tage vor den großen Öffnungsschritten.

Sorge bereitet beispielsweise, welche sich offenbar in Österreich ausbreitet. Vergangene Woche wurden zeitgleich im Burgenland und in Tirol mehrere Fälle gemeldet. Weiterlesen: heute.at »

Er will die Wirtschaft im Bankrott, schieben, Dann soll er seinen überdimensionalen Gehalt an die an die Firmen spenden, denn für die leistung die er vollbringt reichen € 1000,- im Monat. Na, da ist jetzt wohl einer auf den Geschmack gekommen? Aber typisch Rot.....viel zu spät, der Zug ist bereits abgefahren. Die Zahl der Verarschungswilligen sinkt von Tag zu Tag. Sogar Basti hat das begriffen und das will was heißen.

Gut, dass unsere medialen Hofberichterstatter immer wieder hinterfragt haben, auf welcher Basis die vorsätzlichen Existenzvernichtungen stattfinden. Kritik und Studien werden wissentlich ignoriert. Euer Journalismus ist einfach nur noch peinlich 🤮🤮🤮

Ludwig schließt Koalition mit Kurz-ÖVP nicht ausKommt es zu Neuwahlen? Der Kanzler würde mit der Rolle des Opfers jedenfalls liebäugeln, sagt Wien s Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) im ... 👍👏👏😂🥳 Wozu brauchen wir diese ganzen Politiker? Das ist kein Geheimnis 🤦‍♀️

Ludwig und Ruck frühstückten im Café FrauenhuberMozart und Beethoven waren schon dort, am Mittwoch haben auch Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) und Wirtschaftskammerpräsident Walter Ruck dem Café ... Wo ist da Spritzwein?🙈 Tupa ludwig kann scheissen gehn so einfach ist es

Ludwig schließt Koalition mit Kurz-ÖVP nicht ausKommt es zu Neuwahlen? Der Kanzler würde mit der Rolle des Opfers jedenfalls liebäugeln, sagt Wien s Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) im ... 👍👏👏😂🥳 Wozu brauchen wir diese ganzen Politiker? Das ist kein Geheimnis 🤦‍♀️

oe24.TV erreicht einen neuen Rekord-Marktanteil von 2,4 Prozent (Werbezielgruppe 12–49)+++ Nicht nur der Lockdown, auch die Öffnungen bescheren Österreichs neuem Nachrichten sender oe24tv Rekord-Quoten. +++ oe24tv Korrelation aus dem Kindergarten. oe24tv Nur 2 eurer Moderatoren sind nicht anzuhören , was die Zeitweise zusammenstottern ist schon unerträglich oe24tv Ma muss schon sagen , der Sender kann schon was . Aber nur mit dem niki_fellner . Der bringt das einfach neutral rüber .