Löw nach Menschenrechts-Botschaft: 'Wichtiges Zeichen'

Löw nach Menschenrechts-Botschaft: 'Wichtiges Zeichen':

26.03.2021 18:02:00

Löw nach Menschenrechts-Botschaft: 'Wichtiges Zeichen':

Keine FIFA-Sanktion für deutschen Verband zu erwarten – Auch Niederländer wollen Zeichen setzen

Duisburg – Deutschlands Bundestrainer Joachim Löw sieht die Botschaft seiner Spieler in Richtung des nächsten WM-Gastgebers Katar als"ein sehr, sehr gutes und ein wichtiges Zeichen". Die deutschen Nationalspieler hatten sich zum Mannschaftsfoto vor dem 3:0-Sieg in der WM-Qualifikation gegen Island in Duisburg mit schwarzen Shirts und der Aufschrift"Human Rights" (Menschenrechte) präsentiert. Eine ähnliche Aktion hatte am Vortag auch Norwegens Team gestartet.

Erneut Erdbeben nahe Neunkirchen bis nach Wien spürbar Turnschuhe bei der Angelobung - geziemt sich das? Mückstein: In Turnschuhen ins Amt

© STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. 2021Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf.Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet. Weiterlesen: DER STANDARD »