Lockdown-Jazzparty mit Weltmusikaroma

02.12.2021 00:16:00

Die Saxofonistin Nubya Garcia ist eine der Speerspitzen des London Jazz, der Ethno-Elemente viel spielerischer integriert als sein amerikanisches Pendant. Der Saal im Porgy war fast leer, dafür...

Die Saxofonistin Nubya Garcia ist eine der Speerspitzen des London Jazz, der Ethno-Elemente viel spielerischer integriert als sein amerikanisches Pendant. Der Saal im Porgy war fast leer, dafür glühten die Streamingmonitore.

Die Saxofonistin Nubya Garcia ist eine der Speerspitzen des London Jazz, der Ethno-Elemente viel spielerischer integriert als sein amerikanisches Pendant. Der Saal im Porgy war fast leer, dafür...

Drucken Die Saxofonistin Nubya Garcia ist eine der Speerspitzen des London Jazz, der Ethno-Elemente viel spielerischer integriert als sein amerikanisches Pendant.Drucken Die Folgen des vierten Lockdowns zeigen sich bereits auf dem Arbeitsmarkt.Die EU-Kommissionspräsidentin eröffnet die Debatte über eine EU-weite Impfpflicht.Ein Menschenjahr sind sieben Hundejahre.

Der Saal im Porgy war fast leer, dafür glühten die Streamingmonitore.Im Wiener Jazzclub Porgy & Bess waren nur sechs Besucher.Wie geht es danach weiter? Ein paar Vorschläge gibt es bereits.Es brauchte Fantasie, um sich die Streaminggemeinde vorzustellen.Ein Blick auf die Impfstatistik offenbart - bei einigen Ausreißern - einen tiefen Ost-West-Graben.Einfach ist es nicht, im Lockdown auf der Bühne ein kluges Debütalbum vorzustellen, gerade wenn es das Tanzbein lockt.Im November hat sich der Arbeitsmarkt weiter von der Coronakrise erholt.Nubya Garcia, deren Performance sonst so vom direkten Feedback profitiert, musste ins Leere spielen und auf das Miteinander einer tanzenden Menge verzichten.\nNun steht bald ihr 16.

Aber es ist ihr gelungen.Und gut 100.Die Fakten sprechen für sich: In Ländern mit hoher Durchimpfungsrate verläuft die vierte Welle bisher eher mild: Malta, Spanien und Portugal blieben bis dato halbwegs verschont, Dänemark und Irland weisen deutlich niedrigere Fallzahlen auf als Österreich.Zum „Das Wichtigste des Tages“ Newsletter Der einzigartige Journalismus der Presse.Jeden Tag.Aber seit 22.Überall.Ganz anders in Portugal oder Dänemark: In Lissabon schlüpfte ein Militär in die Rolle des Impfzampanos, in Kopenhagen zeichnet die Gesundheitsbehörde für die Impfkampagne verantwortlich..Und auch das schlägt sich bereits in den Zahlen nieder.Dabei helfen ihr die Freunde Nina (Isabella Mottinelli) und Giulio (Luca Maria Vannuccini).

Weiterlesen:
Die Presse »
Loading news...
Failed to load news.

Die Corona-Kurzarbeit und ihre ZukunftDie Folgen des vierten Lockdowns zeigen sich bereits auf dem Arbeitsmarkt. Zumindest noch bis März 2022 gibt es die großzügige Corona-Kurzarbeit. Wie geht es danach weiter? Ein paar Vorschläge gibt es bereits.

Leitartikel - Die Diktatur der SchwurblerLeitartikel: Die Debatte um eine EU-weite Impfpflicht ist heikel wie kompliziert. Bei mir ist das geimpfte fast beim platzen. 3 Fach geimpft. Möchte nicht neben mir stehen wenn ich explodiere. Die EU hat dazu gar keine Kompetenz, da sie nur subsidiär in der Gesundheitspolitik tätig sein kann, siehe Art 168 AEUV!

Filmkritik - 'Anni da cane': Die Hundejahre der JugendDie 'Coming of Age'- Dramakomödie ist der erste italienische Film, der von Amazon Prime Video produziert wurde.

Virologe zweifelt an Lockdown-Aus vor WeihnachtenBesonders gute Aussichten können die Gäste im Talk mit Katia Wagner nicht liefern. Virologe Norbert Nowotny mahnt: „Der Lockdown wirkt viel zu ... Sind alle Meister bei der volkspartei so wie sebastiankurz? Die kommen mir dann nicht ins Haus. Kam der Tierdoktor auch wieder zu Wort. Jede Talkshow bringt Geld, schöner Zusatzverdienst. Haben die Kasperl bei uns ja Experten und Expertinnen genannt eigentlich ein ABO ständig tagtäglich in Sendungen eingeladen zu werden oder jeden Tag irgendwas zu sagen, was uns einen Scheiß bringt; Jedes Land, egal ob in Afrika, S-Amerika oder Asien steht besser da als WIR ..

OMV-Raffinerie liefert Abwärme für den FlughafenEine acht Kilometer lange Direktleitung versorgt den Flughafen Wien-Schwechat ab 2022 mit CO2-neutraler Fernwärme.

Türkei - Lira-Verfall reißt türkische Politik mitTürkei: Die Landeswährung Lira taumelt von Rekordtief zu Rekordtief. Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan ist daran nicht unbeteiligt.