Lili Reinhart: Probleme, ihren Körper zu lieben

Lili Reinhart hat Probleme, ihren Körper zu lieben: Die 25-jährige Schauspielerin habe derzeit mit vielen Unsicherheiten zu kämpfen.

Adabei, Lili

18.01.2022 00:00:00

Lili Reinhart hat Probleme, ihren Körper zu lieben: Die 25-jährige Schauspielerin habe derzeit mit vielen Unsicherheiten zu kämpfen.

Schauspielerin Lili Reinhart gesteht, dass sie sehr oft mit ihrem Aussehen hadert und es schwierig findet, Frieden mit ihrem Körper zu schließen.

0DruckenWie sie in ihrer Instagram-Story verriet, waren besonders die letzten Monate herausfordernd in dieser Hinsicht. Reinharts Gedanken würden „zwanghaft“ um ihr Aussehen und ihr Gewicht kreisen.Lili Reinhart(Bild: APA/AFP/Theo Wargo/Getty Images/AFP)

Viele Unsicherheiten„Deshalb wollte ich mir einen Moment nehmen, um verletzlich zu sein und das in der Hoffnung zu teilen, dass alle von euch, die ebenfalls damit zu kämpfen haben, sich nicht so alleine fühlen“, schrieb die 25-Jährige.Sie selbst habe derzeit mit vielen Unsicherheiten zu kämpfen. „Es ist herausfordernd, deinen Körper mit Liebe statt Kritik zu betrachten. Das ist eine Übung, die ich noch immer lerne. Ich hätte nicht gedacht, dass es je meine eigene Körperakzeptanz und Positivität beeinträchtigen könnte, in dieser Industrie zu sein, die so besessen von den Körpern und dem Gewicht von Frauen ist … aber das hat es“, offenbarte die Schauspielerin.

Weiterlesen: Kronen Zeitung »

Warum bringt die Krone täglich diese Kitschbilligboulevard-Beiträge? Krone - hallo - sonst Themen 😳 Who the fuck is Lili Geht's jetzt mittlerweile um xy-Promis

#IchbinStaatsfeind: 'Weil ich das Recht haben will, über meinen Körper zu bestimmen'Im Netz formiert sich unter dem Hashtag 'IchbinStaatsfeind' einmal mehr der Widerstand gegen die anhaltenden Corona-Maßnahmen Das Recht Ihre Meinung zur Impfung ob od. nicht, haben Sie sehr wohl, aber mit Rechtsextremen mit zu Maschieren finde ich Verabscheuend 😡 Wenn man in Heer muss jammer auch keiner .Das man im Fahle eines krieges . sein Körper opfer muss . Die welt Besteht nur noch aus Egoisten . ... und UNTER diesem tendenziösen, diffamierenden und pauschalisierenden Artikel finde ich dann doch tatsächlich DIESES : ...'Ist Ihnen freier Zugang zu Qualitätsjournalismus etwas wert ?' ...😜... 'Chuzpe' kann man sich nicht kaufen, die hat man, oder eben nicht ! ... ...😡...

Impfpflicht: So wird überprüft und gestraftEs ist fix: Die Impfpflicht kommt - und zwar mit Anfang Februar für Personen ab 18 Jahren mit Hauptwohnsitz in Österreich. Das heißt aber nicht, dass ... Endlich! Ein Jahr zu spät...

'Liebeslieder' des Staatsballetts - Körper in HarmonieDie Premiere des staatsballett des dreiteiligen Abends zeigt das überfällige Debüt der genialen Lucinda Childs. Von Verena Franke Klingt nach einem sehr interessantem Abend an der WrStaatsoper 😉

Jelinek in der Josefstadt - Zu Asche, zu StaubAnna Bergmann inszeniert Elfriede Jelineks 'Rechnitz (Der Würgeengel)' elegant-unaufgeregt im joseftheater - Von paternopetra -

'Zu wenig, zu spät': Kein gutes Zeugnis für Impfkampagne der RegierungDie Regierung sei mit ihrer Kampagne unpräzise auf die Zielgruppen eingegangen, so das Fazit von Experten im KURIER-Gespräch. Die Welle wird dann vorbei sein, wenn verblödete hysterische Eltern und Lehrer nur noch verblödet sind. Wenn Lauterbach vor lauter DEPPERT sein Jens Spahn den Freund ausspannt. Wenn 🇦🇹 und 🇩🇪 alle Clowns vereinen und ein gemeinsames Kasperl-Land werden. Freu mich so sehr 😂😂 Lachhaft was diese Rgierung aufführt um einen Fraglichen Standpunkt zu manifestieren. Hat Österreich nur noch diese Sorge wo bleiben die seit Jahren angesagten Reformen, Stillstand Reform unter ÖVP, Grün Management, Türkis ist bekanntlich abgemeldet Fakt ist, dass man niemals alles richtig machen kann. Denn man hat einen Gegner die Sie für oder dagegen sind und somit die Polarisierung

Kommentar: Bei der Impfpflicht hat die Regierung kalte Füße bekommenZu befürchten ist, dass das Gesetz seine Wirkung verfehlt und die Regierung erst recht zu anderen Maßnahmen greifen muss, um die Impfmoral anzuheben Sie werden sehen was sie davon ernten werden wenn sie Das Volk bestrafen.

Artikel teilen 0 Drucken Wie sie in ihrer Instagram-Story verriet, waren besonders die letzten Monate herausfordernd in dieser Hinsicht. Reinharts Gedanken würden „zwanghaft“ um ihr Aussehen und ihr Gewicht kreisen. Lili Reinhart (Bild: APA/AFP/Theo Wargo/Getty Images/AFP) Viele Unsicherheiten „Deshalb wollte ich mir einen Moment nehmen, um verletzlich zu sein und das in der Hoffnung zu teilen, dass alle von euch, die ebenfalls damit zu kämpfen haben, sich nicht so alleine fühlen“, schrieb die 25-Jährige. Sie selbst habe derzeit mit vielen Unsicherheiten zu kämpfen. „Es ist herausfordernd, deinen Körper mit Liebe statt Kritik zu betrachten. Das ist eine Übung, die ich noch immer lerne. Ich hätte nicht gedacht, dass es je meine eigene Körperakzeptanz und Positivität beeinträchtigen könnte, in dieser Industrie zu sein, die so besessen von den Körpern und dem Gewicht von Frauen ist … aber das hat es“, offenbarte die Schauspielerin. Lesen Sie auch: