Licht-Blicke: 20 Jahre Animationsfilm feiern

Licht-Blicke: 20 Jahre Animationsfilm feiern:

10.03.2021 19:10:00

Licht-Blicke: 20 Jahre Animationsfilm feiern:

Animationsfilmschaffen von Frauen, Trans- oder Intersexuellen und nonbinären Menschen, ein Orgasmus in Tupperware und Ingeniöses von Nikolaus Habjan

Tricky Women feiert heuer 20. Geburtstag – Corona-bedingt in einer Onlinevariante. Das heimische Festival für das Animationsfilmschaffen von Frauen, Trans- oder Intersexuellen und nonbinären Menschen präsentiert bis 14. März über 140 Filme (trickywomen.mama.media). Neben dem umfangreichen Wettbewerb und aktuellen heimischen Arbeiten gibt es auch das Programm Exploring Realities, mit Filmen, die sich dem weiten Feld von Träumen und Erinnerungen widmen, oder Remarkable, in dem sich alles um Emotionen dreht. Außerdem: Lectures, etwa mit der lettischen Filmemacherin Signe Baumane, die auch mit intimen Themen zu provozieren weiß. (kam)

Gastro-Öffnung: Mit drei Regeln wieder zum Wirt Stadt Wien startet Aktion scharf gegen illegalen Welpenhandel Corona: Bereits 10.000 Todesopfer in Österreich

© STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. 2021Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf.Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet. Weiterlesen: DER STANDARD »