Spoe, Rendiwagner, Wahlen

Spoe, Rendiwagner

Leitartikel: Seit dem Verlust des Kanzleramts ist die SPÖ außer Tritt

12.10.2019 09:30:00

Der Leitartikel von MichelJungwirth spoe rendiwagner wahlen

© (c) APA/HELMUT FOHRINGER (HELMUT FOHRINGER)Angekündigte Revolutionen finden gewöhnlich selten statt. Einige wenige Beobachter hatten im Vorfeld der für gestern anberaumten roten Krisenklausur ein Köpferollen in der SPÖ prophezeit. Nichts dergleichen fand statt. Ende gut, alles gut?

Weiterlesen: Kleine Zeitung »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...

Strittige Rektorenbestellung führt seit einem Jahr zu StillstandPädagogische Hochschule OÖ: Linzer präferieren SP-nahen, Ministerium VP-nahen Kandidaten. Bestellung könnte vor Arbeitsgericht enden.

Erstmals seit 2012: Zahl der Bezieher von Mindestsicherung ging deutlich zurückDie Zahl der Personen, die Mindestsicherung beziehen, ist im Jahr 2018 erstmals seit 2012 wieder geschrumpft

Peinlich! ORF kennt die Türkei-Flagge nicht - Fussball | heute.atIm Umgang mit Fußball-Übertragungen ist der ORF seit dem Verlust der Bundesliga- und Champions-League-Rechte nicht mehr so geübt. hahahahahahahaha 🙈🙈 Das kann bei so kleinen Privatsendern schon mal passieren, schlimm wäre es nur wenn das bei einem durch Zwangsgebühren finanzieren Öffentlich Rechtlichen Sender vorkommen würde. 😳

SPÖ-Präsidiumssitzung: ''Der Start der Erneuerung ist misslungen''Die SPÖ will heute in einer Präsidiumssitzung ihre „Erneuerung“ nach dem historisch schlechtesten Wahlergebnis starten. Um die Ausgangslage ist sie nicht zu beneiden.

Erstmals seit 2012: Zahl der Bezieher von Mindestsicherung ging deutlich zurückDie Zahl der Personen, die Mindestsicherung beziehen, ist im Jahr 2018 erstmals seit 2012 wieder geschrumpft

„An die Arbeit“: So will SPÖ aus der Krise findenNach dem historisch schlechtesten Wahlergebnis in der Geschichte der SPÖ muss die Bundesparteispitze einen Weg aus der Krise finden. „Wir starten ab ... ...die Kriese wäre sofort beseitigt wenn jemand auf ihr fettes Einkommen verzichten würde..🤩 Geschenkt heißt noch lange nicht, auch verdient. Sie muß gehen!