Wien, Kathrin Gaal, René Benko, Wien

Wien, Kathrin Gaal

Leiner-Abriss: So klotzig wird das neue KaDeWe

Leiner-Abriss mitten im historischen Grätzel: So klotzig wird das neue KaDeWe!

06.06.2021 11:30:00

Leiner-Abriss mitten im historischen Grätzel: So klotzig wird das neue KaDeWe!

Viele Visualisierungen vom neuen KaDeWe in Wien -Neubau gibt es nicht. Das hat einen guten Grund: Grafiken zeigen, wie massig der Bau werden soll.

0DruckenDer alte Leiner fällt. Meter für Meter wird das Stück Zeitgeschichte auf der Mariahilfer Straße von Baggern abgetragen und als Bauschutt fortgeschafft. Davor stehen Wiener und einige Touristen und machen mit ihren Handys Fotos von der Zerstörungswut. Was hierher kommen soll: das neue KaDeWe. Der Paragraf 69 macht es, wie berichtet, möglich, dass der Shoppingklotz höher werden könnte als gedacht.

Generalswahl: Wen würden Sie gern an der Spitze des ORF sehen? 2. Dosis AstraZeneca erhöht Gerinnsel-Risiko nicht Luxusmarken im Gespräch für Benkos Shopping-Klotz

Ungläubig schauen diese Wiener auf die Ruine, die einst der Leiner war.(Bild: Groh)„Die zulässige Gebäudehöhe ist an der Front Mariahilfer Straße Bauklasse V, also 26 Meter, und im sonstigen Bereich Bauklasse IV, also 21 Meter“, bestätigt das Büro von Wohnbaustadträtin Kathrin Gaál (SPÖ). Der Verbauungs-Paragraf macht eine Anpassung möglich. Heißt: Mehr Beton, mehr Glas - mehr Gewinn.

Die Signa von René Benko geht mit ein paar Visualisierungen ins Rennen, die das Haus von vorne auf der „Mahü“ zeigen. Die sich nach oben ausdehnende Baumasse lässt sich hier nur erahnen - Bebilderungen etwa von der Ring-Seite gibt es nicht. headtopics.com

Das Rote wäre der neue Shopping-Klotz: eine Deformation des Stadtbildes(Bild: KRONE KREATIV)Wird das Extra-Stockwerk genehmigt, erreicht das KaDeWe die Höhe der MQ Libelle. Ein Monster-Bau, der vieles überragt. Wie sehr der Shopping-Klotz das Stadtbild dominieren würde, zeigen die Grafiken eines Bau-Experten.

Vor allem das Foto oben belegt es: Das Glas-Mausoleum wirkt in der besonderen Atmosphäre des historischen Grätzels übermächtig. Die hier rot eingefärbten Bauteile aus Glas und Beton wuchern über die Dächer der Umgebung. Viele fordern nun eine rasche Reform des Verbauungs-Paragrafen.

Michael PommerEinloggen, um an der Diskussion teilzunehmen Weiterlesen: Kronen Zeitung »

Seit wann darf die Krone kritisch berichten.. Tipp für einen Artikel, ... Dieses Gebäude wurde diese Woche abgerissen... 😠😠😠

Folgen des Klimawandels - Artensterben in den SeenDas Süßwasser wird der Verlust der Lebensräume durch die Erderwärmung am dramatischsten sein, wie eine neue Studie zeigt...

Parkpickerl: ÖVP Floridsdorf befragt jetzt die BürgerDas Ergebnis wird noch im Juni dem Bezirksparlament vorgelegt, unabhängig davon, wie die Befragung ausgeht.

Stimme als wichtige Visitenkarte: Hörbarer Faktor: Was im Job über Erfolg und Misserfolg entscheidetWer will nicht besser verstanden werden? Das hängt nicht nur davon ab, was gesagt wird, sondern auch, wie es klingt und gehört wird.

Der neue 'A-la-Carte-Restaurantguide' ist daErstmals erscheint der Guide in Magazinform mit Steirereck und Döllerer an der Spitze. Das Restaurant Weiß in Bregenz ist Aufsteiger des Jahres.

Ibiza-Ausschuss - ÖVP wirft Neos 'hinterhältige Politik' vor'Da wird der Rechtsstaat mit Füßen getreten', sagt ÖVP-Abgeordneter Hanger. Er lehnt die Pilnacek-Chats inhaltlich ab... Kurztürkisgrüne Verfassungsbrecher müssen vor Gericht! Kurz muß weg!

20 Jahre Tageshospiz der Caritas Wien: Der etwas andere AbschiedDas Tageshospiz der Caritas Wien begeht heuer sein zwanzigjähriges Jubiläum. Viele Menschen sind seither gegangen, manchmal wird gefeiert.