Floridsdorf, Wien, Polizeieinsatz, News Von Jetzt, News, Neuigkeiten, Newsticker, Medien, Tageszeitung, Zeitung, Nachrichten

Floridsdorf, Wien

Lauter Knall bei Supermarkt riss Wiener aus dem Schlaf

Mitten in der Nacht erschütterte ein lauter Knall die Umgebung eines Supermarktes in Floridsdorf. Kurz darauf wurden drei Personen festgenommen.

07.12.2020 14:19:00

Mitten in der Nacht erschütterte ein lauter Knall die Umgebung eines Supermarktes in Floridsdorf . Kurz darauf wurden drei Personen festgenommen.

Mitten in der Nacht erschütterte ein lauter Knall die Umgebung eines Supermarktes in Floridsdorf . Kurz darauf wurden drei Personen festgenommen.

Eine Zeugin wählte daraufhin den Polizeinotruf. Sie hatte eine weibliche und zwei männliche Personen dabei beobachtet, wie diese nach dem Knall Tschick-Packerl aus einem völlig demolierten Zigarettenautomat einsteckten und dann die Beine in die Hand nahmen.

In St. Moritz wird wieder gefeiert als gäbe es kein Coronavirus Deutscher Virologe Drosten: 'Im schlimmsten Fall 100.000 Infektionen' Luchspaar in der Niederösterreich gesichtet - derStandard.at

Der betroffene Zigarettenautomat ist an der Fassade eines Supermarkts direkt an einer Bushaltestelle montiertGoogle Street ViewEine Zeugin wählte den Polizeinotruf, da sie, nach einem lauten Knall, eine weibliche und zwei männliche Personen beobachtete, wie diese Zigarettenpackungen aus einem Zigarettenautomat entnahmen.

Im Zuge einer Fahndung konnten drei Personen angehalten werden, die der Täterbeschreibung der Zeugin entsprachen.Dabei handelt es sich nach Angaben der Wiener Polizei um ein Mädchen (18, Österreicherin) sowie zwei junge Männer – ein 19-jähriger Slowake und ein 23-jähriger Österreicher – welche anschließend vorläufig festgenommen wurden. headtopics.com

Weiterlesen: heute.at »