Landtagsabgeordnete von ÖVP, SPÖ und FPÖ gründeten Verein 'Ja zur S8'

Landtagsabgeordnete von ÖVP, SPÖ und FPÖ gründeten Verein 'Ja zur S8':

22.10.2021 18:18:00

Landtagsabgeordnete von ÖVP, SPÖ und FPÖ gründeten Verein 'Ja zur S8':

Der parteiübergreifende Verein will sich für den Bau der Marchfeld-Schnellstraße starkmachen. Im September hat das BVwG gegen eine Baugenehmigung entschieden

St. Pölten – Die niederösterreichischen Landtagsabgeordneten René Lobner (ÖVP), Karin Renner (SPÖ) und Dieter Dorner (FPÖ) haben den Verein"Ja zur S8" gegründet. Dieser am Freitag kommunizierte Schritt ist ein weiterer Schulterschluss der drei in der Landesregierung vertretenen Parteien zur Errichtung der Marchfeld-Schnellstraße (S8). Ein gemeinsames Bekenntnis hatte es zuletzt am Donnerstag in Form eines Antrags im Landtag gegeben.

FPÖ-Kandidat auf Frage nach zuletzt gelesenem Buch: 'Mein Kampf'

Willkommen bei DER STANDARDSie entscheiden darüber, wie Sie unsere Inhalte nutzen wollen. Ihr Gerät erlaubt uns derzeit leider nicht, die entsprechenden Optionen anzuzeigen.Bitte deaktivierenSie sämtliche Hard- und Software-Komponenten, die in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Z.B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter.

Weiterlesen: DER STANDARD »

Äthiopien: Auf Reportage im Krieg

Bartholomäus Laffert ist einer der wenigen westlichen Journalisten, die vom Krieg in Äthiopien berichten. Wie gefährlich ist sein Alltag?

Einfach nur traurig

ÖVP und FPÖ präsentierten ihr Regierungsprogramm„Unsere Zukunft. Unser Auftrag. Zusammen. Arbeiten.“ Das ist der Titel des Regierungsprogramms, auf das sich in Oberösterreich ÖVP und FPÖ in den ... Man muss sich schön langsam überlegen wofür die volkspartei als Ganzes noch gut ist? Die Partei steht für skrupellosen Machterhalt, Betrügerei und Gier. Moralisch ist diese volkspartei am Ende.🤮 OEVPkrise Grundrechte Verfassung TeamWKStA

Marsch von Abtreibungsgegnern mit Beteiligung von ÖVP-Politikerin und IdentitärenAm Samstag fand in Wien der 'Marsch fürs Leben' statt, dabei kam es zu Gegenprotesten

Oberösterreich - Schwarz-Blau wird fortgesetzt und Testlabor für FPÖ-Chef KicklIn Oberösterreich zieht eine weitere Frau in die Landesregierung ein, ÖVP montiert SPÖ-Landesrätin ab. Ettinger_K Zum Speiben. Alleine schon der Toten wegen, die wegen dieser Riege der Pandemie mehr ausgeliefert sind als anderswo, ich spucke sie, rein mental, an.

Thomas Stelzer zentriert die Macht bei der ÖVPDie Koalition von Türkis-Blau im Linzer Landhaus ist fixiert. Für SPÖ und Grüne bedeutet sie den Verlust zentraler Zuständigkeiten. Die müssen nur mehr Hände schütteln in den Bierzelten. Dann wird das schon 😷

Außenminister will in Afghanistan auf 'Hilfe vor Ort' setzenEine Aufnahme von afghanischen Flüchtlingen möchte Michael Linhart (ÖVP) nicht zusichern .LinhartBMEIA unter HilfevorOrt in Afghanistan haben Sie hoffentlich Ausreisevisa für weibliche Richterinnen, die um ihr Leben fürchten müssen, gemeint, siehe:

ÖVP-Mann Andreas Hanger attackiert die SPÖDer türkise Abgeordnete wirft den Sozialdemokraten 'Scheinheiligkeit' vor. Die SPÖ kontert: Es handle sich um ein 'erbärmliches Ablenkungsmanöver' der ÖVP Omg. Darf der das überhaupt? Genial. Zuerst die Zustimmung von den roten für 3G am Arbeitsplatz abwarten und dann voll eine aufs Maul. Politik ist eine Hure. Alles was geht um von der eigenen Inkompetenz abzulenken