Land Tirol kontrolliert nun Antigen-Tester

Land Tirol kontrolliert nun Antigen-Tester

11.05.2021 20:02:00

Land Tirol kontrolliert nun Antigen-Tester

Noch in dieser Woche werde ein Kontrollschwerpunkt bei Antigen-Testanbietern gestartet. Die Kontrollen werden stichprobenartig stattfinden.

pocketNach Bekanntwerden von mitunter nicht korrekt durchgeführten Antigen-Schnelltests durch private Anbieter in Tirol zieht das Land nun offenbar die Daumenschrauben an. Noch in dieser Woche werde ein Kontrollschwerpunkt bei Antigen-Testanbietern gestartet, teilte die frisch gewählte Gesundheitslandesrätin Annette Leja (ÖVP) mit.

Zadic: Abschiebungen nach Afghanistan „überdenken“ „Test allein ist für Club-Besuch noch zu wenig“ 73-Jähriger bedroht GIS-Beamten mit Gaspistole

Die Behörden sollen"anonym" die Durchführung und Verwendung der Antigen-Tests und die Qualifikation des Personals überprüfen.Stichprobenartige KontrollenDie Kontrollen werden stichprobenartig stattfinden, die Teststationen sowohl zufällig ausgewählt als auch bei konkreten Anlassfällen und Hinweisen aus der Bevölkerung hinsichtlich möglicher Mängel kontrolliert, so Leja. Mit der anonymen Durchführung der Prüfungen wolle man ein"möglichst ungefiltertes Lagebild"erhalten."Sollten die Qualitätskriterien nicht eingehalten werden und grobe Mängel festgestellt werden, werden wir die Zusammenarbeit mit dem Testanbieter sofort beenden und die Zahlungen umgehend stoppen", erklärte die Gesundheitslandesrätin.

Beobachtete Ungereimtheiten oder Mängel bei den privaten Antigen-Teststationen sollten zudem beim Land gemeldet und angezeigt werden, wurde appelliert. Dazu sei mit antigenteststationen@tirol.gv.at eine eigene Mailadresse eingerichtet worden. Weiterlesen: KURIER »

Marko Arnautovic schockt mit Wutjubel: Marko Arnautovic: 'Ich bin kein Rassist und werde niemals ein Rassist sein'

Nach dem dritten Tor gegen Nordmazedonien brach Marko Arnautovic in wilden Torjubel aus. Aus Serbien kommt nun der Vorwurf, dass es sich um rassistische Beleidigungen gehandelt haben solle. Der Torjäger stellt das in Abrede.

Hitzige Debatte zur Causa HG Pharma und PCR-Tests im Tiroler LandtagLandeshauptmann Platter schickte seinen Stellvertreter vor, sehr zum Ärger der Opposition. Tirol will nun nach weiteren Vorwürfen auch Anbieter von Antigentests prüfen

Coronavirus - Drei Fälle der indischen Mutation im Burgenland bestätigtDrei Fälle der indischen Mutation im Burgenland bestätigt

23-Jähriger soll in Tirol absichtlich Mann niedergefahren habenVorfall ereignete sich am Sonntagabend auf einem Parkplatz. Mann stellte sich selbst der Polizei.

Indische Mutante breitet sich in Österreich ausDie indische Corona-Mutation breitet sich offenbar in Österreich aus. Am Dienstag melden zeitgleich das Burgenland drei und Tirol einen der Fälle. Wie die Tirol-Mutation. Tretet die Tests in die Tonne und weg is sie...... Ich würde sagen Corona ist langsam abgelutscht. Klima interessiert auch nicht wirklich. Was wäre noch so richtig geil zum Panik verbreiten? Der IS hat die Atombombe vielleicht. Hab ich von wem gehört, der es von jemanden gehört hat, der einen kennt der es gehört hat. traurig, aber wahr............

Golden Globes: Heuchlerisches SpielErst die rezente Diversitätsdebatte führt nun dazu, dass der Lack an den Globes abzubröckeln beginnt

Polizei will Sillschlucht nun besser überwachenEine Party in der Innsbrucker Sillschlucht, bei der sich am Sonntag zwei junge Männer schwer verletzt haben, hat dazu geführt, dass die Polizei ... Aha. Ist also besser, man trifft sich in schlecht gelüfteten Innenräumen als im Freien, wo die Ansteckungsgefahr gegen null geht. Wieder mal bewiesen, es ist alles nur für unsere Gesundheit. Gaaanz sicher. Großes Indianerehrenwort. Arg, da gibt's Tiroler welche die Pest überlebt haben und dann lässt man die nichtmal feiern... Sonst WIEDER nix zu tun karlnehammer ´s Schergen?