Lagerhalle in Brand: Cobra schoss Gasflasche auf

Lagerhalle in Wien-Floridsdorf in Brand: Rauchsäule über Wien, Cobra schoss Gasflasche auf

14.12.2020 13:39:00

Lagerhalle in Wien-Floridsdorf in Brand: Rauchsäule über Wien, Cobra schoss Gasflasche auf

Eine Lagerhalle ist am Montagvormittag im Wiener Bezirk Floridsdorf in Flammen gestanden. Ein Großaufgebot der Feuerwehr brachte den Brand schnell ...

Eine Lagerhalle ist am Montagvormittag im Wiener Bezirk Floridsdorf in Flammen gestanden. Ein Großaufgebot der Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle. Bei den Nachlöscharbeiten wurde eine Gasflasche gefunden. Einsatzkräfte der Cobra schossen diese auf.

Szekeres für rasche Impfung von Spitzenpolitikern Arik Brauer gestorben Corona: KN95-Masken sind kein Ersatz für FFP2

Artikel teilen0DruckenGegen 9 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Wien alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand die Lagerhalle bereits in Vollbrand. „Unverzüglich wurden drei Löschleitungen im Außenangriff eingesetzt“, so ein Feuerwehr-Sprecher gegenüber der „Krone“.

(Bild: zVg)(Bild: Andi Schiel)Ein Übergreifen der Flammen auf Nachbarobjekte konnte durch den umfassenden Löscheinsatz verhindert werden. „Der Brand konnte relativ rasch unter Kontrolle gebracht werden“, berichtet der Sprecher.(Bild: zVg)Gefährlich wurde es dann aber noch einmal im Zuge der Nachlöscharbeiten: So wurde in der Lagerhalle eine Acetylengasflasche gefunden. Diese wurde sofort gekühlt. Um die Gefahr gänzlich zu bannen, rückte die Cobra an. Einsatzkräfte der Spezialeinheiten schossen schlussendlich die Flasche auf. headtopics.com

Weiterlesen: Kronen Zeitung »

wie kommt man auf don💩 Denke man hatte verdammt viel Glück das nix passiert ist,.. Da macht man sich als ex Autogenschweisser so seine eigenen Gedanken eine Azethylen Gas Flasche auf zu schießen,.. Also das Verschluss Ventil,..