Politik, Angela Merkel, Brüssel, Bundeskanzler, Bundeskanzleramtes, Deutschland

Politik, Angela Merkel

Kurz und Merkel: „Delta-Variante ernst nehmen“

Im Vorfeld seiner Deutschland-Reise hat Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) am Montag in einer Videokonferenz mit der deutschen Kanzlerin Angela ...

21.06.2021 18:30:00

„Die Delta-Variante müssen wir nun ernst nehmen und genau beobachten, aber es besteht kein Grund zur Panik“, so Bundeskanzler Kurz vor seiner Deutschland -Reise.

Im Vorfeld seiner Deutschland -Reise hat Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) am Montag in einer Videokonferenz mit der deutschen Kanzlerin Angela ...

Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) und Deutschlands Kanzlerin Angela Merkel (CDU) bei einer Videokonferenz.(Bild: APA/BKA/DRAGAN TATIC)3-G: „Sehr gutes Sicherheitsnetz“Daher gelte es weiterhin, viel zu impfen. „Wir haben mit der 3-G-Regel in Österreich ein sehr gutes Sicherheitsnetz, wir setzen auf FFP2-Masken und, was in Österreich einzigartig ist, wir haben eine sehr hohe Dichte an Tests“, bekräftigte Kurz. Die Pandemie-Entwicklung und der Umgang mit der Delta-Variante wird auch Thema des EU-Gipfels sein. Weitere Themen des Rates sind die Außenpolitik und das Verhältnis der EU zu Russland, „wo wir einen ähnlichen Zugang haben“, so Kurz.

Wieder über 500 Neuinfektionen + Delta-Variante so ansteckend wie Windpocken Vertrauen in Institutionen: Polizei und VfGH top Festnahme im Fall Leonie: So lief Flucht auf Insel

Kurz besprach im Vorfeld seiner Deutschland-Reise Themen wie die Corona-Pandemie mit der deutschen Kanzlerin Merkel.(Bild: AP)EU soll Austausch mit Putin anstreben„Angela Merkel hat es, genauso wie wir, für positiv empfunden, dass es einen Austausch zwischen

Präsident Biden und Präsident Putingegeben hat. Es wäre wichtig, dass wir auch als Europäische Union einen Austausch mit Präsident Putin anstreben“, plädierte der Bundeskanzler erneut für einen Dialog mit Russland.„Die Differenzen, die wir haben, müssen wir klar ansprechen und auch weiterhin Konsequenzen ziehen, wenn es zu Verletzungen der Menschenrechte oder internationalen Rechts kommt. Aber gerade wenn man unterschiedlicher Meinung ist, gerade in einem so angespannten Verhältnis wie jenem zwischen der Europäischen Union und Russland braucht es auch Dialogkanäle.“ headtopics.com

krone.atEinloggen, um an der Diskussion teilzunehmen Weiterlesen: Kronen Zeitung »

Der hat schon so viel gewusst in Sachen Corona, also haben wir es ganz sicher mit einer auch hier wieder mit einer wohlkalkulierten, wissenschaftlich wasserdichten Aussage zu tun. Die österr. Bevölkerung muß die verlogenen & korrupten türkis/schwarzen Maden der volkspartei ernst nehmen & diese bei der Neuwahl mit dem nassen Fetzen zu verjagen! KurzMussWeg

Das Ende naht Die INDIA MUTANTE❗❗ Ich hoffe sebastiankurz fliegt nicht mit dem Flugzeug nach Deutschland, nicht das er noch diegruenen und GrethaThunberg verärgert Ich habe Panik das sebastiankurz vlg Münchhausen 🇦🇹 noch weiter mit seinen Lügengeschichten die Bevölkerung drangsaliert und seine Clan-Mitglieder mit Steuergeld versorgt.

Leute, es glauben euch immer weniger euren Bull Shit! Wie wär‘s denn mal mit der Wahrheit? Wieder so ein kommunikativ missratener Satz:.... kein Grund zur Panik.....Was bleibt hier wieder im Unterbewusstsein? PANIK

Kurz stellt Ende der Maskenpflicht im Handel in AussichtFür den Bundeskanzler sollen die Masken 'kein Dauerzustand werden'. Die Delta-Variante müsse genau beobachtet werden, sei aber 'überhaupt kein Grund zur Panik' Die vierte Welle wirds freuen. Freifahrtschein vom Unfähigen🥳 Ok danke,Sicherheit war nötig vorher

Jetzt habe ich ernste Sorgen

Kurz erwägt Masken-Aus im Handel, Mückstein zögert Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) stellt ein Ende der Maskenpflicht im Handel in Aussicht, und zwar ab 22. Juli. Im Gesundheitsministerium geht man ... Jaja, die Umfragewerte sinken und sinken Ich bin für ein AUS, für diese Regierung, noch vor dem 22.Juli. Diese Schwanzvergleich Politik 'wir sind die besseren' ist erbärmlich .. sebastiankurz dürfte einen schweren Komplex haben professionelle Hilfe wäre angebracht ..

Kein Dauerzustand: Kurz stellt Ende der Maskenpflicht im Handel in AussichtAb 22. Juli soll nur noch in Öffis und Geschäften des täglichen Bedarfs Mund-Nasen-Schutz zu tragen sein, FFP2-Masken lediglich in Spitälern und Pflegeheimen. Österreich braucht keine Kurztürkisgrüne Verfassungsbrecher Regierung! Österreich braucht keine 3 G Regel keine Masken Pflicht!! Österreich braucht Freiheit! Österreich braucht NEUWAHLEN Neuwahlen Kurz muß weg

Am 1. Juli kommt Kurz nochmals in den U-AusschussZum Finale ist ÖVP-Prominenz geladen, etwa Blümel, Sobotka, Schmid und Köstinger. Er kommt „kurz“ vorbei! 😂 Hoffe mit Handschellen und gleich abführen ins Gefängnis. Wird er sich wieder an nix erinnern?

Drosten rät: „Delta-Mutation sehr ernst nehmen“Der deutsche Top-Virologe Christian Drosten mahnt, man müsse die ansteckendere Delta-Variante des Coronavirus ab sofort ernst nehmen: „Ich bin ... Was wäre der Drosten ohne Corona? Nix. Gut dass wir ab 1. Juli die Maske weglassen Ahahahahahaa

Delta: Schon flüchtige Begegnungen von wenigen Sekunden reichenFälle aus einem australischen Einkaufszentrum zeigen, wie schnell sich die Delta-Variante ausbreitet. Und man drückt wieder den ausgeleierten Panikknopf 🤦🏻‍♂️ Einfach nur noch lächerlich!! Das vorbeilaufen an einer Irrenanstalt bringt die murmel auch nicht auf vordermann Geschichten aus dem Paulaner Garten!