Kurz' 'ultimativer Sündenfall'

Kurz' 'ultimativer Sündenfall':

14.05.2021 18:54:00

Kurz' 'ultimativer Sündenfall':

Aus internationalen Tageszeitungen zu den Ermittlungen gegen Kanzler Sebastian Kurz

"Wenn die Entwicklung nicht so dramatisch wäre, könnte man das als Verfolgungswahn abtun. Aber der Feldzug der ÖVP, ihre Missachtung von Institutionen und ihre Selbstermächtigung im Umgang mit dem Gesetz zeitigt Folgen. Kurz hat seine Partei entkernt, entmachtet, zur Claque degradiert. Die Grünen hält er in einer Art Geiselhaft; sie hoffen, dass man ihnen vergeben wird, wenn sie Pragmatismus über Rückgrat stellen. Aber der ultimative Sündenfall ist dieser: Im Kalkül der verschworenen Truppe rund um Kurz ist der mangelnde Respekt für staatliche Institutionen, Gewaltenteilung und Gesetze immer und so lange zulässig, wie ihn 'das Volk' verzeiht."

Welchen Film würden Sie gerne wieder zum ersten Mal sehen? Niedrigste Zahl seit August: 112 Neuinfektionen Delta-Variante: 41 Infektionen, 52 Verdachtsfälle

Hier sollten Ihre Optionen angezeigt werden, um zu entscheiden, wie Sie DER STANDARD nutzen wollen.Bitte deaktivierenSie sämtliche Hard- und Software-Komponenten die, in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Z.B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter.

© STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. 2021Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf.Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet. Weiterlesen: DER STANDARD »

Marko Arnautovic schockt mit Wutjubel: Marko Arnautovic: 'Ich bin kein Rassist und werde niemals ein Rassist sein'

Nach dem dritten Tor gegen Nordmazedonien brach Marko Arnautovic in wilden Torjubel aus. Aus Serbien kommt nun der Vorwurf, dass es sich um rassistische Beleidigungen gehandelt haben solle. Der Torjäger stellt das in Abrede.

Ich mein, das muss man sich geben. Das ist das Bild Österreichs in Europa. 🙄 Danke, Schulbub! Österreich braucht keine Kurztürkisgrüne Verfassungsbrecher und mögliche Lügner und Betrüger in der Regierung!! Grüner Präsident und charakterlose Landeshauptleute fördern dulden mögliche Lügner und Betrüger in der Regierung!!! Kurz muss weg! Neuwahlen Neuwahlen