Kurz sieht ungleiche Verteilung von Impfdosen in der EU

Kurz sieht ungleiche Verteilung von Impfdosen in der EU:

12.03.2021 14:53:00

Kurz sieht ungleiche Verteilung von Impfdosen in der EU:

In einem Gesundheitsgremium hat es dem Bundeskanzler zufolge einen 'Basar' um Impfstoffe gegeben. Österreich habe noch keinen Schaden davon genommen

Foto: APA/ROLAND SCHLAGERWien – Die Impfdosen in der EU werden unterschiedlich verteilt. Diese These stellte am Freitag Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) in einer Pressekonferenz auf. Er vermutet Nebenabsprachen zwischen Pharma-Firmen und einzelnen Mitgliedsstaaten, die im sogenannten Steering Board der EU getroffen wurden. Das habe zur Folge, dass die Impfstoffe nicht nach dem entsprechenden Bevölkerungsschlüssel verteilt werden.

Turnschuhe bei der Angelobung - geziemt sich das? Mückstein: In Turnschuhen ins Amt „Bild“ fragt: „Wie hat Österreich DAS geschafft?“

© STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. 2021Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf.Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet. Weiterlesen: DER STANDARD »

Soweit ich mich richtig erinnere, verzichtet das türkise Finanzministerium seit Jahren, Abgaben auf illegales Glücksspiel von Novomatic zu fordern.Wer macht hier einen Basar? Und ich sehe eine ungleiche Verteilung von Hirnmasse 🤯 Da wird es nach seinen Bundeskanzler Gastspiel aber keinen Job für ihm in der EU mehr geben ! 😂

Kurz hat auch vor 9 Monate Licht am Ende des Tunnels gesehen. chaoskanzler Hat Kurz nicht gerade eine „Impfallianz“ mit Israel und - ausgerechnet - Dänemark gebildet? Mimimimimi,... Mach besser mal deinen job! Warum sagt kurz uns das? Na, was der alles sieht! kann den Burli endlich wer in Hefn stecken...is ja net auszuhalten...

Jetzt blitzts ihm die Dioden aus.. Der seitens der EU organisierte Mangel an Impfstoff ist gefühlt für alle gleich. immer sind alle anderen schuld 😂 unfassbar der typ kurzmussweg Nach Bazar sieht es eigentlich nur bei der türkisen Hygiene Austria aus. und auch weiße mäuse