Kurz bekommt 'hohen europäischen Gast': Um wen es sich handeln dürfte

Kurz bekommt 'hohen europäischen Gast': Um wen es sich handeln dürfte

18.06.2021 12:27:00

Kurz bekommt 'hohen europäischen Gast': Um wen es sich handeln dürfte

Eine Aussendung des Kanzleramtes sorgt für Spekulationen. Wer kommt, ist aber naheliegend.

pocketIm Kanzleramt gibt man sich dieser Tage geheimnisvoll."Am Montag, den 21. Juni 2021 empfängt Bundeskanzler Sebastian Kurz einen hohen europäischen Gast zu einem Arbeitsbesuch in Wien", hieß es in einer Aussendung, die am Donnerstagnachmittag an Medienvertreter erging. 

Neue Art von Coronaviren in England entdeckt Nehammer: 'Das europäische Asylsystem ist gescheitert' Diskussion um dritte Impfdosis in vollem Gang

Auch ein Termin für die Pressekonferenz mit dem Gast steht bereits fest. Einzig: Um wen es sich handelt, das ist nicht bekannt. Während auf Social Media Kanälen bereits spekuliert wird, wer zu Besuch kommen könnte, liegt die Vermutung nahe, dass der unbekannte Gast Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen sein wird. Eine offizielle Bestätigung gibt es dafür allerdings noch nicht. 

Corona-Fonds: Wie die Wirtschaft nach der Krise wachsen sollIn Sachen Verteilung des europäischen Aufbau-Fonds RRF - die EU hat 750 Milliarden Euro Wiederaufbauhilfen nach der Corona-Pandemie angekündigt - will von der Leyen alle 27 Mitgliedsstaaten besuchen.  headtopics.com

Als erstes an der Reihe waren Spanien und Portugal. 69,5 Milliarden Euro gehen an Spanien und 16,6 Milliarden Euro an Portugal, zur Übergabe der Bescheide reise die Kommissionspräsidentin persönlich an. Am Donnerstag standen Dänemark und Griechenland auf dem Programm, heute, Freitag, geht es nach Luxemburg. Dass am Montag Wien dran ist, wäre also naheliegend.

Österreich erwartet sich 3,5 Milliarden Euro aus dem Aufbau-Fonds Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Weiterlesen: KURIER »

Uschi vdL wirds wohl sein... Kurz kommt wahrscheinlich vor hohes Gericht Dieter Bohlen, Björn Höcke oder Heidi Klum 😉 eher eine exportierte kleine bundesdeutsche Versagerin Warum 🇦🇹 nur 3 Milliarden…? Portugal zum Beispiel erhält 16 Milliarden… 🤔 Sollten wir uns darüber freuen, wenn irgendwelche Banditen auf unsere Kosten hier verweilen?

So ein Schwachsinn. So hoch kann der gar nicht sein. Ratespiel? Wird Ursula nicht angekündigt, weil man Proteste vor dem Kanzleramt fürchtet? Politik unter dieser Regierung ist nur noch eine Soap Opera. Eine sehr teure, von unserem Steuergeld finanziert. George Soros? 😅 wegen der Urschel bräuchte man aber kein solches Geheimnis darum machen 😜

Türkise Dressen: Hat Kurz Fußball beschlagnahmt?Türkise Dressen: Ist das ein Zeichen für den langen Arm des Sebastian Kurz oder einfach nur der Versuch, unsere Nationalmannschaft modisch zu entstauben? Ernsthaft , dass frage Katia ?🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️ Oesterreich hat doch Türkis schon verinnerlicht! Sind die in Österreich alle Zuviel an Türkise Farbe geschnüffelt und sprechen Türkise Farbe als „MODISCH“ um Nationalmannschaft zu“ENTSTAUBEN“.Dass sind Medien in Österreich über die Grenzen verstehen wenige und fragen „Wo ist Österreichische Fußballmannschaft“ und wer sind die“!

Stille Zeit an der LjubljanicaLjubljana erfüllt sich wieder mit Leben – Einblicke in die grünste Hauptstadt der Europäischen Union.

Reiserückkehrer bringt Delta-Variante nach ÖsterreichIn Kärnten sind zwei weitere Fälle der Delta-Variante entdeckt worden. Bei den Infizierten handelt es sich um einen Reiserückkehrer und seine Tochter. Ja warum macht man schon wieder Urlaub in Afrika? Haben wir daraus nicht schon gelernt? Unglaubwürdrgkeit Korruptheit scheint in käuflichen österreichische Medien sehr verbreitet zu sein!

Die Tücken der Klimafestung EuropaGegen die geplanten Klima-Importabgaben und Lieferkettengesetze regt sich zunehmend Ökonomenkritik: Sie würden der europäischen Industrie schaden, ohne das Klima und die globalen Sozialstandards merklich zu verbessern.

Unfallopfer (36) lag stundenlang tot in AutoIn der Nacht auf Donnerstag ereignete sich in Weitersfelden ein tödlicher Verkehrsunfall. Der Lenker dürfte vier Stunden tot im Wrack gelegen sein.

Fertigstellung von Turm 2 des Triiiple: Windige AngelegenheitDer zweite Turm des Triiiple steht kurz vor der Fertigstellung. Beim Besuch pfeift’s einem ordentlich um die Ohren – und ebenso beim Blick ins Grundbuch