Nrw, Nrw 19, Nationalratswahl, Wahlkampf, Oevp

Nrw, Nrw 19

Kritik der ÖVP-Ikone: Leitl: „Ein Wahlkampf zum Genieren“

Der Chef der europäischen Wirtschaftskammern, Eurochambres-Präsident Christoph Leitl, geißelt das rot-weiß-rote Nein zu Mercosur.

28.09.2019 11:30:00

Der Chef der europäischen Wirtschaftskammern, Eurochambres-Präsident Christoph Leitl, geißelt das rot-weiß-rote Nein zu Mercosur. nrw nrw19 nationalratswahl wahlkampf oevp

Der Chef der europäischen Wirtschaftskammern, Eurochambres-Präsident Christoph Leitl, geißelt das rot-weiß-rote Nein zu Mercosur.

Wenige Tage vor seiner möglichen Wiederwahl übt derPräsident der europäischen Wirtschaftskammern, Christoph Leitl, Kritik an der Wahlauseinandersetzung im Heimatland.Von außen betrachtet sei es ein „Wahlkampf zum Genieren“ gewesen

Turnschuhe bei der Angelobung - geziemt sich das? Mückstein: In Turnschuhen ins Amt Deutsche staunen über das Corona-'Ösi-Wunder'

, befand der langjährige frühere Wirtschaftskammerchef gegenüber der Kleinen Zeitung. „Mir hat das Thema Europa gefehlt, eine geistige Öffnung nach außenund Hinweise darauf, mit welchen europäischen Verbündeten man die Herausforderungen der Gegenwart meistern will.“

Weiterlesen: Kleine Zeitung »

Kritik nicht erwünscht: Salzburger Jugendamt verklagt MutterWegen Kritik am Amt klagt die Behörde eine Mutter auf Unterlassung und Widerruf.

Waldhäusl-Kritik an Strache, Hofer bittet Wähler um StimmenSpesenaffäre: In der Spesenaffäre rund um Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache hat sich der niederösterreichische FPÖ-Landesrat Gottfried Waldhäusl kritisch zu Wort gemeldet.

Steiermark-Wahl: Schickhofer präsentiert 'Pakt für Arbeit'Der steirische SPÖ-Chef stellte außerdem ein Sicherheitspaket vor. E rechne mit der Zustimmung der ÖVP.

Umwelt-Demo legt Weg zu Ölhafen Lobau lahm - Wien | heute.atIn Wien-Donaustadt sorgt ein Sitzstreik von Umweltaktivisten derzeit für ein Verkehrschaos auf der Raffineriestraße. Etwa 40 Tanklastwagen kommen nicht zum Ölhafen Lobau durch.

Wahlkampfhilfe roter Gewerkschafter: ÖVP nennt SPÖ 'schamlos'ÖVP-Generalsekretär Nehammer ortet 'illegale Wahlkampf spenden' der FSG. Ein Skandal jagd den anderen. Und das obwohl die övp selbst behauptet hat, die gesetzlich erlaubte Summe überschritten zu haben, weil sie keine Ahnung hatten, was wie wo gerechnet wird? Bravo, anpatzerolympiade gewonnen! UnternehmerWählenSPÖ Der sepatzdian, der patzt di an, weil er nicht mehr regieren kann?

Kickl will Gegnern 'Schlag aufs Hosentürl versetzen' - News | heute.atSeine emotionale Rede beim FPÖ- Wahlkampf finale bringt Ex-Innenminister Herbert Kickl viel Kritik ein.