Todesfall, England, Anklage, Mord, Krankenhaus, News Von Jetzt, News, Neuigkeiten, Newsticker, Medien, Tageszeitung, Zeitung, Nachrichten

Todesfall, England

Krankenschwester soll acht Babys getötet haben

Die Polizei im englischen Chester hat zum dritten Mal eine Krankenschwester festgenommen. Sie wird verdächtigt, acht Babys getötet zu haben.

11.11.2020 00:45:00

Die Polizei im englischen Chester hat zum dritten Mal eine Krankenschwester festgenommen. Sie wird verdächtigt, acht Babys getötet zu haben.

Die Polizei im englischen Chester hat zum dritten Mal eine Krankenschwester festgenommen. Sie wird verdächtigt, acht Babys getötet zu haben.

Die Spitalsmitarbeiterin wurde festgenommen, nachdem es kürzlich drei neue Tötungsversuche an Neugeborenen im Krankenhaus gegeben hatte. Die ersten Todesfälle und Fälle, bei denen die Opfer knapp überlebten, waren bereits zwischen März 2015 und September 2016 passiert. Die Ermittlungen führten im Juli 2018 zur ersten Festnahme der Verdächtigen.

Kickl erinnert Van der Bellen an Treuegelöbnis Rakete auf Botschaft: „Zum Glück war Samstag“ Abwahl von Kurz? SPÖ Burgenland gegen Rot-Grün-Pink-Blau Weiterlesen: heute.at »