'Kottan'-Regisseur Peter Patzak ist tot

12.03.2021 15:49:00

Der Maler, Autor und Regisseur wurde 76 Jahre alt.

pocketDer Wiener Regisseur und Maler Peter Patzak ist gestorben. Der Künstler wurde 76 Jahre alt. Er starb im Krankenhaus Krems. Patzak ist am bekanntesten für seine Arbeit als Fernsehregisseur. Unter anderem schuf er den satirischen Fernsehkomissar"Kottan" und damit ein Stück österreichischer TV-Geschichte.

Geologie - Erdbeben der Stärke 4 in Wien Erneut Erdbeben nahe Neunkirchen bis nach Wien spürbar Mückstein: In Turnschuhen ins Amt

Kindheit im ArbeiterbezirkGeboren wurdePatzakam 2. Jänner 1945 in Wien. Das Aufwachsen im Arbeiterbezirk Brigittenau sollte sowohl ihn als auch seinen langjährigen Wegbegleiter - den Autor Helmut Zenker - nachhaltig prägen, wie sichPatzak

2019 in einem Porträt im ORF-"Kulturmontag" erinnerte.Phantastischer RealistNach dem Schulabschluss studiertePatzakPsychologie, Kunstgeschichte und Malerei und hatte seine erste Ausstellung unter Albert Paris Gütersloh, dem geistigen Vater der Wiener Schule des Phantastischen Realismus. Mitte der 60er-Jahre wurde headtopics.com

Patzakzu der"Films of Art"-Show nach New York eingeladen, von 1968 bis 1970 entstanden dort einige Kurzfilme. Im Vorjahr widmete sich eine Schau im Wiener Kunstforum seinen Werken.Bilder aus der Karriere von Peter Patzak: Weiterlesen: KURIER »

Rip