Steiermark, Alexander Gaisch, Gaisch

Steiermark, Alexander Gaisch

Kostet Notruf-Affäre Gaisch nun auch Vize-Titel?

Aberkennung wird geprüft: Kostet Notruf-Affäre Alexander Gaisch nun auch Vize-Titel?

05.03.2021 10:02:00

Aberkennung wird geprüft: Kostet Notruf-Affäre Alexander Gaisch nun auch Vize-Titel?

Der „Wadln virerichten“-Sager könnte nun dazu führen, dass der steirische Polizei-Vizechef Alexander Gaisch bald auf seine Vize-Position verzichten ...

(Bild: Jürgen Radspieler, ORF, krone.at-Grafik)Der „Wadln virerichten“-Sager könnte nun dazu führen, dass der steirische Polizei-Vizechef Alexander Gaisch bald auf seine Vize-Position verzichten muss! Nach einererhielt er auch eine disziplinäre Geldbuße - und jetzt wird auch noch die Aberkennung seiner polizeilichen Stellvertreterfunktion geprüft.

Darum lässt sich Blümel (noch) nicht impfen Harter Lockdown in Wien bis 2. Mai verlängert Anschober bleibt weiter im Krankenstand

Artikel teilen0DruckenZweifelhafte Berühmtheit hat der steirische Vize-Polizeidirektor mit seinem Telefon-Sager „I werd Ihnen die Wadln virerichten“ erlangt. Worte, die harte Konsequenzen nach sich gezogen haben: Wie berichtet, ermittelte die Staatsanwaltschaft wegen versuchter Nötigung. Das Verfahren endete mit einer Diversion in Form einer Geldbuße, die Gaisch auch annahm. Danach entschuldigte er sich erstmals öffentlich beim gepeinigten Notruf-Polizisten.

Video: Die Aufzeichnung des Gesprächs am NotruftelefonVideo: zVgAberkennung seines Diensttitels drohtDamit war die Sache aber nicht erledigt: Es folgte ein Disziplinarverfahren. Dieses dürfte, wie die „Krone“ erfahren hat, kurz vor dem Abschluss stehen. Fix ist, dass Gaisch 6000 Euro zahlen muss, was er bereits angenommen haben soll. Was noch in der Schwebe ist und besonders bitter für ihn ausfallen würde, ist der mögliche Verlust seiner Chef-Funktion. Der „Vizepolizeidirektor“ wäre somit Geschichte. headtopics.com

Diese harte und ungewöhnliche Maßnahme werde aber noch noch geprüft. Weiterlesen: Kronen Zeitung »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...

Er soll zu Hause bleiben, sowas macht man nicht Weg mit dem! Hoffentlich. Der Vize fällt weg? Wird er nun befördert zum steirischen Polizi-Chef? Er gehört zum Streifendienst eingeteilt, damit er Benehmen lernt. Sowas kommt von sowas Entweder man kennt ihn oder nicht... Es wäre jedoch besser ihn zu kennen, sonst richtet er ihnen die 'Wadeln viere'

Richtig so der Respekt beginnt schon mit dem eigenen Benehmen. Solche 'Moralasketen' haben nichts anderes verdient