Korruption in Österreich: 'Das gibt es in keinem anderen zivilisierten Land'

Korruption in Österreich: 'Das gibt es in keinem anderen zivilisierten Land'

15.06.2021 18:09:00

Korruption in Österreich: 'Das gibt es in keinem anderen zivilisierten Land'

Laut Heinz Mayer, Verfassungsjurist und Mitinitiator des neuen Volksbegehrens, hat die Korruption in Österreich einen neuen Höhepunkt erreicht.

pocketNamhafte Persönlichkeiten aus Justiz und Politik haben am Dienstag den Start eines Anti-Korruptionsvolksbegehrens verkündet. Darunter etwa die ehemalige Korruptionsstaatsanwältin Christina Jilek sowie LIF-Gründerin Heide Schmidt.

Immer mehr Franzosen stecken sich absichtlich an Bregenzer Festspiele haben den ersten Corona-Fall Juli war zweitwärmster jemals gemessener in Europa

Korruption sei in den vergangenen Jahren schlampig behandelt worden, nun sei der Kipppunkt erreicht worden, sagte Ex-ÖVP-Mandatar Michael Ikrath bei der Pressekonferenz. Daher fordern sie unter anderem eine Stärkung der Unabhängigkeit der Justiz sowie mehr Anstand in der Politik.

Mitinitiator und Verfassungsjurist Heinz Mayer erzählt im Daily Podcast, wie das Volksbegehren zustande gekommen ist und warum Korruption in Österreich ein Problem ist.Helft mit, diesen Podcast und andere KURIER-Podcasts noch besser zu machen. Alle Infos auf  headtopics.com

Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify FYEO oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt.Mehr Podcasts gibt es unter Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Weiterlesen: KURIER »

Ingrid09772952 Wir werden noch zu 'zivilisierten' Ländern gezählt?... Tapfer! 🥴 In der schwersten Pandemie seit 100 Jahren haben wir leider das Pech eine der schlechtesten Regierungen der letzten 100 Jahre zu haben. Moralisch ist diese volkspartei am Ende. 🤮 OEVPkrise Korruption Grundrechte Verfassung

Unglaubwürdigkeit und Korruptheit der kurztürkisgrünen Verfassungsbrecher Regierung ist für alle Österreicher sichtbar!! Kurz muß weg!? doch bei uns schon seit sehr lange Ihr habt so einen Poscher… die größten Korruptionsfälle der 2. Republik geschahen in der Ära Kreisky (AKH-Skandal, Lucona,-Affäre, Norricum-Skandal, Blecha-SPÖ-Innenminister bedingte Haft, Club 45…. nur ein kleiner Auszug! SPÖ = gelebte Korruption!

Man sollte halt der Bevölkerung auch neben den Wahlen die Möglichkeit geben den korrupten Politikern ihren Unmut kundzutun....... Schaut über die Grenze nach Deutschland, da steckt etwa jeder 2. Politiker in einem Korruptionsskandal Das glaubt ihr doch selbst nicht es gibt auch in keinem zivilisierten Land, dass Beschuldigtenrechte, das Briefgeheimnis, das Recht auf Privatsphäre auch von der Justiz so mit Füßen getreten werden. Niemals nie dürfte so eine Chatorgie in Deutschland passieren!

Mehr Korruption in Österreich als im EU-SchnittIn Österreich gibt es mehr Korruption als im EU-Schnitt. Zu diesem Ergebnis kommt zumindest das Global Corruption Barometer (GCB) von Transparency ... Kein Wunder, bei drei Jahrzehnten ÖVP in der Regierung Kurztürkisgrüne Verfassungsbrecher Regierung macht sich bemerkbar! Scheinbar gibt es Europa weit nicht so viele korrupte käufliche Medien wie in Österreich!! Kurz muss weg!

Korruption-Barometer - In Österreich gibt es mehr Korruption als im EU-SchnittDas 'Global Corruption Barometer' von Transparency International zeigt, dass in Österreich mehr Menschen für öffentliche Leistungen bestechen als auch Freundschaftsdienste in diesem Sektor annehmen als im EU-Schnitt. ...und wie ist das in der Kultur ?

Korruptions-Barometer: Fast jeder zweite Österreicher nutzte 'Freunderlwirtschaft'Im neuen 'Korruptionsbarometer' von Transparency International liegt Österreich in der Wahrnehmung von Korruption über dem EU-Schnitt.

Volksbegehren will „spitze Zähne“ gegen KorruptionUnterstützt von Persönlichkeiten aus Justiz und Politik geht dieser Tage ein Volksbegehren gegen die „grassierende Korruption“ in Österreich an den Start. 😂😂😂

Kickls Kür zum FP-Chef: 'Wir werden uns nicht ins eigene Fleisch schneiden“Am Samstag wird Herbert Kickl zum 12. Parteichef gewählt werden.

Späte Einsicht ins UnvermeidlicheDie G7 will das Klima schützen und feiert 2021 als Wende für den Planeten NoComment