Kommt nach dem Urlaubscluster die PCR-Testpflicht für alle?

Die Infektionen in Österreich steigen weiter. Reiserückkehrer dürften dazu beitragen. Das Gesundheitsministerium schärft nach.

29.07.2021 10:00:00

Die Infektionen in Österreich steigen weiter. Reiserückkehrer dürften dazu beitragen. Das Gesundheitsministerium schärft nach.

Die Infektionen in Österreich steigen weiter. Reiserückkehrer dürften dazu beitragen. Das Gesundheitsministerium schärft nach.

Rechtzeitig zur Hauptreisesaison wird damit die Debatte rund um strengere Einreisekontrollen wieder befeuert. Denn wie schon vergangenen Sommer sind es primär Reiserückkehrer, die das Virus verbreiten. Laut AGES-Berechnungen ging bereits Anfang Juli jede dritte Corona-Neuansteckung auf Heimkehrer zurück.

Hat Nordkorea schon gratuliert, Frau Kahr? 44-Jährige war trotz Quarantäne auf Shopping-Tour ORF will auch für Streaming Gebühren einheben

In Deutschland, wo die Zahlen zuletzt ebenfalls wieder angestiegen sind, ist deshalb gerade eine Testpflicht für alle Reiserückkehrer – unabhängig von der Urlaubsdestination – im Gespräch, sofern die Einreisenden nicht vollimmunisiert sind.

PCR-Testpflicht für drei Länder ab 3. AugustGesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne) kündigte bereits am Wochenende eine PCR-Testpflicht für Ein- und Rückreisende aus den Niederlanden, Spanien und Zypern an, nachdem dort die Infektionen in die Höhe geschossen waren.  headtopics.com

Ausreise-RegelnReisewarnungen Das österreichische Außenministerium hat derzeit für kein EU-Land eine Reisewarnung ausgesprochen. Allerdings wird in manchen Ländern auf ein „Sicherheitsrisiko“ im Zusammenhang mit der COVID-19 hingewiesen.

Beliebte Destinationen Bei Griechenland-Reisen ist entweder ein PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden), ein Antigen-Test (nicht älter als 48 Stunden), eine mindestens zwei Wochen zurückliegende Vollimmunisierung oder ein Genesenen-Nachweis notwendig. Die 3-G-Regel gilt auch in Italien. PCR- oder Antigen-Tests dürfen hier aber nicht älter als 48 Stunden sein und der Genesenen-Nachweis gilt nur sechs Monate. In Kroatien reicht bereits der Erststich, dieser muss aber bei der Einreise 22 Tage her sein.

Weiterlesen: KURIER »

Bin gespannt, was ihr ab 2022 schreibt, wenn dann der PCR in den USA nicht mehr gilt. Lasst euch schon mal Ausreden einfallen

Soll die Nachtgastro wegen Delta wieder zusperren?Können wir diesen Sommer sorglos in Clubs tanzen – oder hat das Disco-Fieber zu schwere Folgen? Ein Pro & Contra.

Eine Klima–Kur für die KoalitionAtmosphärisch ist der türkis-grüne Sommerministerrat im Kurort gelungen. Inhaltlich hat es wenig Konkretes gegeben.

Autovermieter Europcar : VW kauft um 2,5 Milliarden Euro eine Firma, die man 2006 verkaufteDer französische Autovermieter Europcar steht kurz vor einer Übernahme durch ein Konsortium rund um VW. 2006 hatten die Deutschen das französische Unternehmen noch verkauft.

Wer die Ungeimpften sind und wie man sie von der Impfung überzeugt... und wie bekommt man sie zur Impfung? Warum man auf Migranten gerade jetzt gezielter zugehen muss, um sie zu erreichen. Schon mehr Impfschäden Impftote als Corona Kranke!! Ich bin für Staatsbürgerschaft fürs impfen.. *lach*....bin sehr gespannt, wann das dem ersten Idioten einfällt....'gezielter zugehen'...wenn ich das schon lese!!

Die Touristen kehren nach Hallstatt zurück – aber nur für einen Tag und als Klo-SchnorrerDennoch ist die Situation angespannt: Ausflügler erleichtern sich hinter Häusern, E-Biker verstopfen die Straßen des pittoresken Ortes

DS 4: Klasse für die MasseDS als Semipremiummarke der französischen Stellantis-Reichshälfte tat sich schwer, ein Profil zu finden. Der großen Limousine DS 9 folgt mit dem DS 4 ein Beitrag in der Golf-Liga Als Abonnentin des STANDARD gefällt es mir nicht, dass immer noch für solche umweltschädliche Kübel Werbung gemacht wird!