Kolumne vom Börsenparkett: Logbuch eines Börsianers: Na bumm! Der Unternehmer, der Wellenreiter!

26.11.2021 21:28:00

In seinem wöchentlichen 'Logbuch eines Börsianers' bilanziert der erfahrene Kapitalmarktexperte Josef Obergantschnig das aktuelle Börsengeschehen.

In seinem wöchentlichen 'Logbuch eines Börsianers' bilanziert der erfahrene Kapitalmarktexperte Josef Obergantschnig das aktuelle Börsengeschehen.

In seinem wöchentlichen 'Logbuch eines Börsianers' bilanziert der erfahrene Kapitalmarktexperte Josef Obergantschnig das aktuelle Börsengeschehen.

Josef Obergantschnig © © Ethico Josef Obergantschnig ist Präsident des Wirtschaftsethikklubs Ethico und allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Bank- und Börsenwesen.Wir würden Ihnen hier gerne eine Login-Möglichkeit anzeigen.Foto: imago images/Philippe Ruiz München – ÖFB-Teamspieler Marcel Sabitzer fällt beim deutschen Fußball-Tabellenführer Bayern München"ein paar Wochen" aus.Foto: imago images/Philippe Ruiz Dortmund – Die Nachricht von der unerwartet frühen Rückkehr von Goalgetter Erling Haaland sorgt bei den zuletzt leicht geplagten Fans von Borussia Dortmund für Aufatmen.

In seinem"Logbuch eines Börsianers" schildert der erfahrene Kapitalmarktexperte für die"Kleine Zeitung" seine persönlichen Eindrücke und Erlebnisse in diesem - auch auf dem Börsenparkett - ereignisreichen Zeiten und zieht jeweils eine Wochenbilanz.Samstag, 27.Das können Sie tun: Deaktivieren Sie die Erweiterung, die Cookies blockiert Fügen Sie kleinezeitung.November: Mitnaschen am Krypto-Kuchen In dieser Woche ist wahrlich viel passiert.Die Bayern treffen am Samstag auf Abstiegskandidat Bielefeld.Ein Schluck von meinem Espresso haucht mir an diesem verregneten, kalten Morgen neues Leben ein.Ihre derzeitigen Cookie Einstellungen lassen dies nicht zu.Es fällt mir schwer, meine Gedanken zu ordnen.Willkommen bei DER STANDARD Sie entscheiden darüber, wie Sie unsere Inhalte nutzen wollen.

In Österreich sind die Schotten wieder dicht.(„Piano“).2021) Willkommen bei DER STANDARD Sie entscheiden darüber, wie Sie unsere Inhalte nutzen wollen.Als Unternehmer ist man gefordert.Man gleitet von einer Corona-Welle zur nächsten.Mit Klick auf „Anmelden“ aktivieren Sie zu diesem Zweck die Verwendung von Piano und werden über Ihren Browser Informationen (darunter auch personenbezogene Daten) verarbeitet.Jede neue Welle bringt neue Herausforderungen und verursacht enormen wirtschaftlichen Schaden.Z.Ein Großteil der Umsätze wird mit dem Weihnachtsgeschäft im November und Dezember lukriert.Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter.

In den Branchen Unterhaltungselektronik, Uhren und Schmuck, Bücher oder Spielwaren lag der Umsatzanteil im Vorjahr bei mehr als 20 Prozent des Jahresumsatzes.Viel hat sich dabei in den Online-Bereich verlagert.Sie haben ein PUR-Abo?.Allein in Österreich bedeutet das zusätzliche 80.000 Pakete pro Tag.Laut Berechnungen der Linzer Johannes-Kepler Universität kostet der Lockdown Händlern 3,1 Milliarden Euro.

Das ist ungefähr die Hälfte der Umsätze im November und Dezember.Na bumm! Der Unternehmer, der Wellenreiter! In Deutschland haben wir seit dieser Woche eine neue Regierung.Die Ära-Merkel ist damit zu Ende.Auf die neue Mannschaft warten große Herausforderungen.Das Wirtschaftswunder gehört der Vergangenheit an und wirkt schon etwas verstaubt.

2021 wird Deutschlands Wirtschaft um 2,7 Prozent wachsen.Österreich weist mit 4,4 Prozent ein höheres Wachstum auf, liegt aber deutlich unter dem EU-Schnitt von fünf Prozent.Und das, obwohl die Alpenrepublik in der Krise 2020 deutlich stärker eingebrochen ist.Da können wir nur neidvoll auf die USA schauen, deren Wirtschaft heuer um 5,8 Prozent und damit mehr als doppelt so stark wachsen wird als jene Deutschlands.Buchtipp.

Weiterlesen:
Kleine Zeitung »
Loading news...
Failed to load news.

'Ja' zu Impfbus: MFG schließt Linzer Fraktionsobmann ausDie Partei der Impfskeptiker MFG hat ihren Fraktionsobmann im Linzer Gemeinderat aus der Partei ausgeschlossen, weil er der Verlängerung des Einsatzes eines Impfbusses zugestimmt hatte. Wer selbst für die FPÖ noch zu deppert ist, für den wurde MFG geschaffen.

Bayern-Legionär Sabitzer fällt 'ein paar Wochen' ausÖFB-Teamspieler hat sich eine muskuläre Verletzung an der Wade zugezogen

Sabitzer fällt 'ein paar Wochen' aus, Haaland kommt zurückÖFB-Teamspieler hat sich eine muskuläre Verletzung an der Wade zugezogen – Hinteregger spielt wieder für Frankfurt

Salzburger 'Otto-Breicha-Preis' für Fotokunst an Anna JermolaewaEine Ausstellung der Konzeptkünstlerin ist im Jahr 2023 im Salzburger Rupertinum zu bewundern

Deutschland: Mediziner fordern Impfpflicht für Erwachsene"Wir erwarten eine Solidarität der gesamten Gesellschaft" Vlt sollten sich die MEDIZINER in DEUTSCHLAND mal intensiv damit beschäftigen, dass Sie wie auch die widerwertige CDU-Regierung seit über 2 Jahren gegen das höchstgerichtliche Urteil zu Sterbehilfe für JEDEN verstoßen und jene dafür im Prinzip vor Gericht gehörten :-( Auch sollten sich die Mediziner mal die Zustände in Heimen/Psychiatrien und sonstigen Einrichtungen ansehen, die Zustände stinken zum Himmel .. :-( Missbrauch, Misshandlungen sind Alltag, zugedröhnte, leblose, verwahrloste Pharmazombies, oder wie heißt es so schön: WÜRDE :-) Wo kriege ich meine persönliche impftreuekarte? Es wird ja wohl kaum bei einer dritten Spritze bleiben. Was kriege ich wenn die Karte voll ist? Bockwurst, Weißwurst oder vielleicht ein Happy Meal von Mcdonalds.Dann überleg ich es mir und lass mich vollimmunisieren. ungeimpfter

Thomas-Schmid-Doku nicht im ORF-Livestream: TVthek-Chef Prantner erklärt das mit AbwicklungsfehlernThomas-Schmid-Doku nicht im ORF-Livestream: TVthek-Chef Prantner erklärt das mit Abwicklungsfehler: Wie heißt es: wenn der A. auf Grundeis geht, fürchtete man den ‚Mob‘