Kogler zu Blümels Aktenlieferung: 'Minister kann Höchstgericht nicht an Nase herumführen'

Kogler zu Blümels Aktenlieferung: 'Minister kann Höchstgericht nicht an Nase herumführen':

09.05.2021 12:21:00

Kogler zu Blümels Aktenlieferung: 'Minister kann Höchstgericht nicht an Nase herumführen':

Vizekanzler attestiert dem Finanzminister 'einen Mangel an Respekt vor den Institutionen'. Er rechnet nicht mit automatischer Steuererhöhung wegen Verfehlung der Klimaziele

Bitte deaktivierenSie sämtliche Hard- und Software-Komponenten die, in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Z.B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter.© STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. 2021Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf.

Schnell abrufbar: Wie man den Grünen Pass wie eine App aufs Handy bekommt Erstmals wieder unter 100 Corona-Neuinfektionen Kurz und Merkel: „Delta-Variante ernst nehmen“

Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet. Weiterlesen: DER STANDARD »

Marko Arnautovic schockt mit Wutjubel: Marko Arnautovic: 'Ich bin kein Rassist und werde niemals ein Rassist sein'

Nach dem dritten Tor gegen Nordmazedonien brach Marko Arnautovic in wilden Torjubel aus. Aus Serbien kommt nun der Vorwurf, dass es sich um rassistische Beleidigungen gehandelt haben solle. Der Torjäger stellt das in Abrede.

Was Vizekanzler Kogler in der Kleinen Zeitung bejammerte, hätte er energisch Kanzler Kurz persönlich direkt beibringen müssen! Bin ja auf den Inhalt der Akten dann gespannt ob die was liefern Warum zieht Kogler dann nicht die Konsequenzen? Maurer kann aus der Waagrechten mit Wöginger gar nicht mehr aufstehen. Sie liegt vor dem Ungustel auf dem Bauch, betet ihn an, macht um ihren Job nicht zu verlieren alles, was Türkis wünscht. Charakterlose Grünpolitik!

Kogler an Blümel: Minister darf Höchstgericht 'nicht an der Nase herumführen'In ihrem Umgang mit der Justiz habe sich die ÖVP 'in eine Sackgasse' verirrt, meint der grüne Vizekanzler. WOW .. jetzt aber .. 😂 eher will die Oppi mit der Lawfare Waffe VFGH die ganze türkise Ministerschar wie Schwerverbreche in einer Chaingang vorführen Bitte recherchieren! Zum Glück hat d. VfGH hat auch entschieden, dass d. perfide UA keine Akteneinsicht hat, damit ja kein Medien-Spektakel m. schützenswerten Daten zu befürchten ist. Das war der wichtige Punkt, auf den das BMF im Sinne d. dort arbeitenden Menschen warten musste!

Causa Blümel: Kogler: 'Ein Minister kann das Höchstgericht nicht an der Nase herumführen'Vizekanzler Werner Kogler ortet 'fossiles Denken' in Kreisen der ÖVP, glaubt, dass es nie zu automatischen Steuererhöhungen kommen wird und geht davon aus, dass die Formel 1 im Juli mit 6000 Zuschauern in Spielberg über die Bühne gehen wird. Er soll sich hinsetzen, was Trinken und warten bis wer sagt, was passieren wird... Die ÖVP mit 'Denken' in Verbindung zu bringen ist gewagt. Und Respektlos ist was Grünen gerade mit Türkise Kurz Truppen „FAMILIE“ Menschen in Österreich antun ….. Hier kann man nicht ernst nehmen was grünen noch vorgaukeln ……!!!!!

Kogler: „Schneller wäre gescheiter gewesen“Dass Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP) erst nach drohender Exekution Akten an den Ibiza-U-Ausschuss geliefert hat, bringt ihm heftige Kritik ein. ... Wie sich der innerste Kreis dieser Regierung mittlerweile öffentlich zerfleischt ist wirklich bemerkenswert aber die Grünen können so etwas natürlich nicht schweigend hinnehmen. ...'liab'😉 Mimimi

Klimaschutz: Werner Kogler verteidigt PläneIn den kommenden Monaten muss die Regierung ein Klimaschutzgesetz und die Öko-Steuerreform vorlegen. Vizekanzler Kogler kalmiert schon heute. Dieser Mann ist unzurechnungsfähig. Einen Benzinpreis in Höhe von 1,50 und mehr schönzureden werden ihm die Pendler im Westen ohne Zugverbindung sowas von um die Ohren hauen. Dieser Mann darf aus Wien nicht mehr raus und irgendwo öffentlich auftreten... Passt schon Werner 😅 ÖkoSteuerReform soll was sein? 😂 ... tja, 'ihr werdet euch noch wundern, was ALLES geht' !!! 😉

Kogler: 6000 Fans im Stadion ab Juli möglichVizekanzler Werner Kogler (Grüne) hält eine Verdoppelung der ab 19. Mai geltenden Maximalzuschauerzahlen für Veranstaltungen von 3000 im ... Is er schon wieda fett de Rauschkugel So einen durstigen Unfähigen Unglaubwürdigen Vizekanzler hat es in Österreich noch niemals gegeben! Grüne schaden Österreich!!