Koch-Inspiration: Mörwalds Indoor Marktplatz

Koch-Inspiration: Mörwalds Indoor Marktplatz

14.12.2020 18:16:00

Koch-Inspiration: Mörwalds Indoor Marktplatz

Der Greißler ging in Pension, das Lebensmittelgeschäft mitten im Ort stand still. Toni Mörwald hatte die zündende Idee, das Kaufhaus neu zu bespielen.

pocketHätte sich das Geschäft nicht in unmittelbarer Nachbarschaft von Toni Mörwalds Stammhaus in Feuersbrunn befunden, wäre das Lebensmittelgeschäft mitten im Ort wohl auch für immer geschlossen geblieben. Die Gelegenheit konnte sich der kulinarische Tausendsassa Toni M. nicht entgehen lassen, und er entwickelte ein Konzept, das klassische, gekachelte Kaufhaus neu zu bespielen. Das Rezept dafür ist einfach wie logisch ausgefallen: man nehme zwei Handvoll inspirierter Produzenten aus der Region und motiviere sie dazu, ihre Erzeugnisse direkt ans kulinarisch interessierte Klientel zu verkaufen. Da gibt’s frische Fische und fermentiertes Gemüse, Wild, Käse, Brot, Mangalitzaspeck, Wagramer Bio-Pilze und handwerklich produzierten Tofu nach japanischer Rezeptur. Wie bei einem ganz normalen Bauernmarkt, nur eben unter Dach und mit einem erweiterten Anspruch an Qualität, Vielfalt und Horizont.

Beim Impfen vorgedrängt? Wirbel um Politiker und Promis Burgerkette Five Guys eröffnet in Kürze in Wien - derStandard.at Junge wollen kein billiges Fleisch essen Weiterlesen: KURIER »