Kiefer Sutherland übernimmt Hauptrolle in TV-Spionage-Serie

Kiefer Sutherland übernimmt Hauptrolle in TV-Spionage-Serie:

12.05.2021 10:05:00

Kiefer Sutherland übernimmt Hauptrolle in TV-Spionage-Serie:

'24'-Star soll als Agent um den Erhalt der Demokratie kämpfen

Foto: Reuters, MARIO ANZUONIHollywood – Emmy-Preisträger Kiefer Sutherland (54) erhält eine neue TV-Hauptrolle. In einer noch titellosen Spionage-Serie soll er den Agenten James Weir spielen, der in einer komplizierten Welt mit Überwachungssystemen, Manipulation und Falschinformationen um den Erhalt der Demokratie kämpft.

Wien führt Impfpflicht in Kindergärten ein Tornado in Tschechien soll mehrere Menschenleben gefordert haben Entschlagen, vergessen, wiederholt: Blümel im U-Ausschuss

Hier sollten Ihre Optionen angezeigt werden, um zu entscheiden, wie Sie DER STANDARD nutzen wollen.Bitte deaktivierenSie sämtliche Hard- und Software-Komponenten die, in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Z.B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter.

© STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. 2021Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf.Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet. Weiterlesen: DER STANDARD »

Marko Arnautovic schockt mit Wutjubel: Marko Arnautovic: 'Ich bin kein Rassist und werde niemals ein Rassist sein'

Nach dem dritten Tor gegen Nordmazedonien brach Marko Arnautovic in wilden Torjubel aus. Aus Serbien kommt nun der Vorwurf, dass es sich um rassistische Beleidigungen gehandelt haben solle. Der Torjäger stellt das in Abrede.

Russe in Dänemark wegen Spionage zu Haftstrafe verurteiltDer Mann soll Informationen über die Technische Universität und ein Technologieunternehmen an Russland weiterverkauft haben ha ! da haben wir's ja ! Die Russen die bösen ! Die haben sicher auch die Pipelines in den USA lahmgelegt, das wird der US-Geheimdienst bald verkünden...

3600 Mitarbeiter: Wahl-Kärntner neuer PR-Chef von Ikea ÖsterreichUwe Blümel übernimmt PR-Agenden des Möbelkonzerns. Gebürtiger Steirer studierte an der Uni Klagenfurt und war jahrelang Sportredakteur bei der Kleinen Zeitung.

Corona: 60 Prozent haben noch sechs Monate nach Infektion SymptomeFranzösische Studie umfasst Daten von mehr als 1.100 ins Krankenhaus eingelieferten Patienten. Nicht schlimmer als das Long-Flu-Problem, falls es nicht sogar das Selbe ist. Hat halt früher niemanden interessiert. Wie konnen 60% nach covid Symptome haben, wenn 90% covid ohne Symptome haben. 😅

Bankspesen laut Arbeiterkammer 'teils ins Uferlose' gestiegenDie Spesen und Gebühren heimischer Banken sind seit 2011 wesentlich stärker gestiegen als die Inflation. Jeder Dritte plant laut einer Umfrage größere Anschaffungen

'Exzessiver Profit': Ist Apples iPhone-App-Store zu teuer?Neue Sammelklage nimmt Apples 30-Prozent-Beteiligung ins Visier – App Store auch im Fokus eines aktuellen Verfahrens gegen 'Fortnite'-Macher Epic Games

Biontech expandiert: Neues Werk in SingapurDer Pharmahersteller Biontech aus Mainz expandiert weiter ins Ausland: Geplant ist noch in diesem Jahr ein weiteres Werk in Singapur, wie das ...