Keine Panik vor Theater: Bücher zu Gob Squad & Gintersdorfer/Klaßen - derStandard.at

11.01.2021 22:05:00

Keine Panik vor Theater: Bücher zu Gob Squad & Gintersdorfer/Klaßen:

Keine Panik vor Theater: Bücher zu Gob Squad & Gintersdorfer/KlaßenEine Buchreihe im Alexander Verlag will Barrieren zur Theaterkunst abbauen – mit Porträts stilprägender Gruppen.Garrett DavisSie trinken Champagner aus frisch eingeschwitzten Lackschuhen. Sie zwingen die Besucher in wuschelige Ganzkörperaffenkostüme. Und sie treffen sich mit dem Publikum nachts im Hotel, um der Einsamkeit zu entfliehen. Hier ist nicht von urargen Popbands die Rede, sondern vom zeitgenössischen Theater. Schade, denkt da wohl mancher. Denn Theater, das ist ja leider diese auf nicht enden wollenden Dialogen fußende, bildungsbeflissene Kunstgattung.

In St. Moritz wird wieder gefeiert als gäbe es kein Coronavirus Deutscher Virologe Drosten: 'Im schlimmsten Fall 100.000 Infektionen' Zahlen sinken nicht – Ende von Lockdown wackelt Weiterlesen: DER STANDARD »