Corona-Impfung, Coronavirus, Coronatest, Lockdown, News Von Jetzt, News, Neuigkeiten, Newsticker, Medien, Tageszeitung, Zeitung, Nachrichten

Corona-Impfung, Coronavirus

Kein Lockdown für Genesene und Geimpfte?

Kein Lockdown für Genesene und Geimpfte? Diese Frage wird immer wichtiger. Um jene Personen einzuschränken, gebe es keinen triftigen Grund.

27.01.2021 13:15:00

Kein Lockdown für Genesene und Geimpfte? Diese Frage wird immer wichtiger. Um jene Personen einzuschränken, gebe es keinen triftigen Grund.

Kein Lockdown für Genesene und Geimpfte? Diese Frage wird immer wichtiger. Um jene Personen einzuschränken, gebe es keinen triftigen Grund.

Auf die Frage, ob es keinenLockdownmehr für Geimpfte und Genesene geben sollte, gibt es derzeit noch keine Antwort - obwohl davon alles abhängt, so Impfexperte Herwig Kollaritsch im Ö1-"Morgenjournal". Es kann sein, dass man nach einer Corona-Erkrankung zwar nicht erneut an einer Covid-19-infektion erkranken würde. Was aber möglich sein könnte, ist sich zu infizieren und das Virus für eine bestimmte Zeit weitergeben zu können."Das ist auch das Problem, dass wir bei der Impfung möglicherweise haben", führe Kollaritsch aus.

Kann das gut gehen? Wiener City komplett überfüllt Angriff in Nahost: Biden kein „netter Onkel Joe“ Ex-Minister Brandstetter an Investor Tojner: 'Wenn die heute kommen: ganz ruhig bleiben' - derStandard.at

Innerhalb der nächsten Wochen sollte eine Antwort auf die Frage gegeben werden können, so der. Doch hier beginne dann eine Endlosschleife an Diskussionen. Der nächste Punkte wäre laut Kollaritsch dann:"Okay, Leute die geimpft sind, brauchen keine Maske etc." -

"Was glauben Sie, was da dann für ein Aufruhr ist?"Doch wie soll das überhaupt überprüft werden? Klar ist, dass, sobald ersichtlich ist, dass Genesene undkein"Risiko mehr darstellen", sie in ihrer Freiheit auch nicht mehr eingeschränkt werden dürfen, schilderte der Verfassungsjurist Heinz Mayer. headtopics.com

"Der Gesetzgeber kann Leute nicht in ihren Rechten beschränken, wenn es keinen sachlichen Grund dafür gibt."Jemand, der keine Infektion auslösen kann, soll auch nicht eingeschränkt werden, da hierfür kein Grund besteht. Sprich für jene Personen soll es keinen Lockdown, keine

Maskenpflichtetc. geben."Man kann nicht jemandem aus Jux und Tollerei einem Lockdown unterwerfen (...) oder verbieten, dass er sich mit anderen Leuten trifft, wenn er nicht infektiös ist." Eingriffe in die Grundrechte seien schließlich nur dann gerechtfertigt, wenn sie notwendig und im öffentlichen Interesse seien, hieß es weiter.

"Fälschungssichere Nachweise" erforderlichUm dies allerdings überprüfen zu können, müsste ein"fälschungssicherer Nachweise" einer Impfung, Erkrankung oder ein Antikörper-Test vorgelegt werden, so Meyer. Die Regierung müsse nun Klarheit schaffen.

Weiterlesen: heute.at »

Nazimethoden? Sicher ist, der nächste Weltkrieg wird gegen die USA geführt. Zunächst müssen wir ihre Schergen in Europa und Weltweit los werden. Sie sind überall eingedrungen und sabotieren die Freiheit und Weltwirtschaft. Man sollte auf diese dämlichen PCR Tests verzichten, und anstelle dieser Antikörper Test machen. Wer Antikörper entwickelt hat, für den sollten alle Beschränkungen aufgehoben werden. Basta

Eine Zeitung die der Regierung nach dem Munde schreibt, nennt man Regierungsorgan. Das gabs schon im 3. Reich, in der DDR, in der Sowjetunion, das gibt es in China und Nordkorea und jetzt „endlich wieder“ in Deutschland. NEU! Gerade in diesen Zeiten - mach die Welt einfach bunter - färbige (rosa/schwarz) zertifizierte FFP2 Partikelmasken jetzt im Shop um nur € 1,50 pro Stück bestellen!

Sicher! Führen wir eine 2.Klassengesellschaft ein! Am besten die Nicht-Immunisierten mit Schleifen und/oder Buttons kennzeichnen. Und vor Geschäften aufschlagen 'Kein Zutritt für Nicht-Geimpfte. Nicht-Geimpfte werden nicht bedient.' ...warte, hatten wir das nicht schon mal? 🤔 Dann werd ich mal schnell einen suchen an dem ich mich infizieren kann. Ist ja gar nicht so einfach.

Impf Pflicht durch die Hintertür, wie erwartet. Und das beste ist ja, die alten die geimpft wurden haben Freiheiten, für die meisten Menschen gibt es ja nicht mal Impfstoff, ja selbst wenns ihm gäbe kann man ihm nicht so schnell verimpfen. Eindeutig rechtswidrig! 😠😤😤 Die Sicherheit der anderen ist wieder mal kein triftiger Grund, sobald die ersten Gstopften geimpft im Kameel hocken wollen.