Russland, Todesfall, Alkohol, Coronavirus, News Von Jetzt, News, Neuigkeiten, Newsticker, Medien, Tageszeitung, Zeitung, Nachrichten

Russland, Todesfall

Kein Alkohol mehr bei Party, dann sterben sieben Gäste

Eine Feier im russischen Örtchen Tomtor endete nach einer fatalen Schnapsidee für die meisten Gäste tödlich, zwei schweben noch in Lebensgefahr.

24.11.2020 08:24:00

Eine Feier im russischen Örtchen Tomtor endete nach einer fatalen Schnapsidee für die meisten Gäste tödlich, zwei schweben noch in Lebensgefahr.

Eine Feier im russischen Örtchen Tomtor endete nach einer fatalen Schnapsidee für die meisten Gäste tödlich, zwei schweben noch in Lebensgefahr.

Doch die Party war offenbar noch nicht zu Ende. Irgendwie kamen die wohl schon rauschigen Feiernden auf eine folgenschwere Idee: Sie stießen in Ermangelung echtem Hochprozentigem mit Handdesinfektionsmittel an. Ein fataler Fehler!Sieben ToteDenn Desinfektionsmittel ist eben nicht Trinkalkohol (Ethanol), sondern kann auch aus dem gefährlichen Methanol und einigen anderen giftigen Inhaltsstoffe zusammengemixt sein. Das hatte auch für die feiernde Gesellschaft schlimme Folgen. Alle neun Gäste fielen ins Koma und mussten in ein Krankenhaus nach Jakutsk geflogen werden.

Bill Gates warnt vor noch schlimmeren Pandemien Brisant: Apothekerin aus NÖ in Vorarlberg geimpft Junge Frau in Wiener Straßenbahn sexuell belästigt Weiterlesen: heute.at »