Karl Nehammer wird Kanzler und ÖVP-Chef und baut Regierung massiv um

03.12.2021 14:07:00

Oh du mein Österreich :) ...

Oh du mein Österreich :) ...

Martin Polaschek wird Bildungsminister. Magnus Brunner leitet das Finanzressort, Gerhard Karner wird Innenminister. Claudia Plakolm wird Jugendstaatssekretärin, Schallenberg wieder Außenminister. DER STANDARD berichtet live

APA/Neubauer Karl Nehammer ist am Freitag vom ÖVP-Bundesparteivorstand einstimmig zum neuen Parteichef und damit auch zum Bundeskanzler designiert worden.in seinen Funktionen als ÖVP-Chef und Klubobmann ist noch offen - das offizielle Wording in der Partei lautet"wird in den nächsten Tagen entschieden".Noch Innenminister, bald Kanzler: Karl Nehammer (Bild: APA/GEORG HOCHMUTH) Innenminister Karl Nehammer gilt nach dem Rückzug des bisherigen ÖVP-Chefs Sebastian Kurz als klarer Favorit als Kanzler und Parteiobmann.Foto: APA/GEORG HOCHMUTH Wien – Wenn jemand die vielbemühte Zuschreibung eines Parteisoldaten erfüllt, dann ist es Karl Nehammer.

Das bestätigte der steirische Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer nach der Sitzung.Schützenhöfer bestätigte auch die Ablöse von Bildungsminister Heinz Faßmann durch Uni-Graz-Rektor Martin Polaschek.Dem Vernehmen nach könnte Nehammer auch Alexander Schallenberg als Bundeskanzler nachfolgen - dieser soll nach eineinhalb Monaten Pandemiemanagement eher desillusioniert sein, was das Amt angeht.Willkommen bei DER STANDARD Sie entscheiden darüber, wie Sie unsere Inhalte nutzen wollen.Artikel teilen 0 Drucken Karl Nehammer stammt zwar aus Wien, aber wurde in Niederösterreich politisch sozialisiert.Ihr Gerät erlaubt uns derzeit leider nicht, die entsprechenden Optionen anzuzeigen.Eine Regierungsumbildung bräuchte jedenfalls die Zustimmung von Bundespräsident Alexander Van der Bellen.Bitte deaktivieren Sie sämtliche Hard- und Software-Komponenten, die in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren.Bitte deaktivieren Sie sämtliche Hard- und Software-Komponenten, die in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren.

Z.Hatte sich Nehammer zunächst stark hinter die Anti-Migrations-Linie der ÖVP unter Kurz gestellt und während der Pandemie als"Flex des Gesundheitsministers" Signale in Richtung"Law-and-Order" gesetzt, hat er sich in den vergangenen Wochen stärker staatsmännisch gegeben - etwa.Hardliner mit Handschlagqualität Nehammer war Generalsekretär des Arbeitnehmerbundes ÖAAB, Generalsekretär der ÖVP, und er ist seit Beginn des Jahres 2020 Innenminister in der türkis-grünen Koalition.B.Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter.Sie haben ein PUR-Abo?.Nehammer ist verheiratet (seine Frau Katharina war Sprecherin von Verteidigungsministerin Klaudia Tanner und Jahre davor von Sobotka, als dieser Innenminister war) und Vater von zwei Kindern.

Weiterlesen:
DER STANDARD »
Loading news...
Failed to load news.

Mitterlehner und Löger waren nicht Bundeskanzler. 😂😂😂 Peinlich für den Standard….Mitterlehner war nie Kanzler 🤦🏽 Qualitätsjournalismus halt.. Kurz Nehammer wir sind halt schneller als die kollegen… kleines schnellboot vs. grosser tanker;-))) pkristoefel Mitterlehner war nicht Bundeskanzler, oder zählt das? 09.05.2016 – 17.05.2016: Betraut mit der vorläufigen Fortführung der Verwaltung des Bundeskanzleramtes und mit dem Vorsitz in der Bundesregierung bis zur Bestellung eines neuen Bundeskanzlers.

Ich glaube Frau Dr. Merkel kommt vor lauter Lachen nicht mehr in den Schlaf. Ich hoffe Sie schreibt schonungslos ihre Memoiren. Der Wahnsinn 🤣🤣🤣 Is immer noch besser als wenn ma nen Habsburger als Kanzler/Kaiser hätten.😂 I know, des wollen ja viele Österreicher. Und? die Merkel hätt jetzt e Zeit ;-)

Hach Sie halten sich selbst den Spiegel vor ihr Gesicht !

Kurz-Nachfolger: Karl Nehammer, der neue ÖVP-Chef - und Kanzler?Innenminister Karl Nehammer hat die besten Chancen, Sebastian Kurz als ÖVP-Chef nachzufolgen. Auch eine Regierungsumbildung, bei der er Kanzler Alexander Schallenberg ablöst, steht zur Debatte.

...und sind fast genauso Scheisse dran wie wir. 🤷‍♂️ Und das durch eine Wahl, was ja in Österreich für die letzten zwei nicht gilt Ein Tipp Deutsche scheuen die Veränderung. Deshalb wir das Faxgerät noch immer verwendet. AutorSchwarz Von denen von uns sind 7 zum Vergessen (ja auch ein SP - und einer von VP ist sogar OK für mich).

Klarer Fall, in Deutschland sind es mehr Frauen und schon ist alles stabiler. In Österreich ist die Ära Bierlein auch eher positiv besetzt. War da wirklich nur Kurz schuld? jadiesindso Mittlerweile ist die volkspartei eine Schande für unser Land! Moralisch ist diese volkspartei am Ende.🤮 OEVPkrise Grundrechte Verfassung Corona COVID19at TeamWKStA

In Russland ist das aber schlecht. Nicht vergessen gell! Eins haben wir gemeinsam.. Die Freiheiten wurden immer weniger die Steuerbelastung höher und die Immobilien der Volksvertreter immer luxoriöser..

Karl Nehammer - der nächste Kanzler und ÖVP-ChefInnenminister Karl Nehammer gilt nach dem Rückzug des bisherigen ÖVP-Chefs Sebastian Kurz als klarer Favorit als Kanzler und Parteiobmann. ... Ob der bis Weihnachten durchhält?

Linhart soll bleiben! Bitte abstimmen! Mitterlehner war Kanzler? Joa und verdienen tut man trotzdem besser und es gibt weniger Messertote. aaiBoek PGKroeger

Karl Nehammer ist ein Wiener aus Niederösterreich, der seinen Stil nun erweitern mussDer Innenminister soll ÖVP-Chef und Kanzler werden – das Ergebnis zweier vorteilhaft gewählter Machtfundamente Welchen Stil? Hat ja keinen außer poltern Und ich bin 1 Wiener aus Deutschland. Nehammer hat sein Amt missbraucht und nicht ausgefüllt.. 4 Tote klagen an

Karl Nehammer, der Rorschachtest für Österreichs PolitikKarl Nehammer gilt als loyal. Er gibt den Hardliner. Und er kann gut mit den Grünen. Die Gründe für seinen Aufstieg. Es ist pervers, wenn jetzt wieder alle türkisen Ministerressorts getauscht werden. Es genügt doch mit neuen Minister die Resorts Finanz- und Bundeskanzleramt zu bestellen. Schallenberg soll wieder das Außenministerium übernehmen. Er gibt dem Hardliner … deutsch ist schon schwer 🤣 - Presse war malein Qualitätsblatt

Karl Nehammer - der nächste Kanzler und ÖVP-ChefInnenminister Karl Nehammer gilt nach dem Rückzug des bisherigen ÖVP-Chefs Sebastian Kurz als klarer Favorit als Kanzler und Parteiobmann. ... Ob der bis Weihnachten durchhält?

Reaktionen auf den Rücktritt von Sebastian KurzDie einen wünschen dem ehemaligen Kanzler alles Gute für die Zukunft, die anderen warnen vor einer Nebelgranate und Karl Nehammer als neuen ÖVP-Chef. Das hat die Opposition geschafft, Österreich weltweit zu blamieren, sie haben es zu einem Narrenhaus gemacht. Ihr Wähler, bitte bedenkt diese schmutzige Vorgangsweise der Opposition, seid gerecht und straft sie bei kommenden Wahlen ab.