Kalter Krieg zwischen Brüssel und AstraZeneca

Bricht der Impfstoffhersteller seinen Vertrag? Die Staats- und Regierungschefs debattieren das heute bei ihrem Gipfel. Ungemach naht auch vom EU-Wiederaufbaufonds, da hilft kein Rollkragenpulli....

25.02.2021 10:40:00

Bricht der Impfstoffhersteller seinen Vertrag? Die Staats- und Regierungschefs debattieren das heute bei ihrem Gipfel. Ungemach naht auch vom EU-Wiederaufbaufonds, da hilft kein Rollkragenpulli. Und wie domptiert man Diktatoren? Das Brüssel-Briefing.

Bricht der Impfstoffhersteller seinen Vertrag? Die Staats- und Regierungschefs debattieren das heute bei ihrem Gipfel. Ungemach naht auch vom EU-Wiederaufbaufonds, da hilft kein Rollkragenpulli....

Bricht der Impfstoffhersteller seinen Vertrag? Die Staats- und Regierungschefs debattieren das heute bei ihrem Gipfel. Ungemach naht auch vom EU-Wiederaufbaufonds, da hilft kein Rollkragenpulli. Und wie domptiert man Diktatoren? Das Brüssel-Briefing.

700 Maskenbefreiungen verkauft: Sechs Monate Haft! Coronavirus - Öffnungsplan mit vielen Fragezeichen ZIB-Interview: Rendi-Wagner: 'Lockdown-Ende im Burgenland ist sicher zu früh'

„Erst nach der Viehmesse kann man die Kuhfladen zählen": mit diesem würzigen Bonmot aus dem französischen Volksmund pflegte Jacques Chirac seine Maxime zu illustrieren, wonach man die Wirksamkeit politischer Entscheidungen erst beurteilen sollte, wenn sie ihre volle Tragweite entfalten konnten. Gewissermaßen trifft das auch auf die Impfkampagne der EU zu: gewiss, der Anfang der kollektiven Immunisierung verläuft enttäuschend. Doch schon in einem Monat dürfte die Union, bildlich gesprochen, in Impfstoffen schwimmen. 300 Millionen Dosen erwarte die EU im zweiten Quartal, sagte Maroš Šefčovič, Vizepräsident der Kommission, am Dienstag nach Ende des Rates Allgemeine Angelegenheiten. Denn soviel haben die Hersteller vertraglich zugesichert. Das sollte halten, denn: pacta sunt servanda.

Dürfte, erwarte, sollte: damit wären wir mitten im Kern dieses ersten Brüssel-Briefings, im Rahmen dessen ich von nun an donnerstags aus der EU-Hauptstadt darüber berichten werde, was die Entscheider hier bewegt.Zum „Das Wichtigste des Tages“ headtopics.com

NewsletterDer einzigartige Journalismus der Presse. Weiterlesen: Die Presse »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...

Warum tritt man dann nicht vom Vertrag zurück... und verklagt die ganze Bande .. inzwischen gibt es mehrere Hersteller