Wetter, Ubımet, Österreich, News Von Jetzt, News, Neuigkeiten, Newsticker, Medien, Tageszeitung, Zeitung, Nachrichten

Wetter, Ubımet

Kälte, Regen – so lange wüten die Eisheiligen nun noch

Dank eines Tiefs steuert aktuell sehr feuchte Luft nach Österreich. In einigen Regionen des Landes ist mit massiven Regenfällen zu rechnen.

13.05.2021 21:25:00

Dank eines Tiefs steuert aktuell sehr feuchte Luft nach Österreich . In einigen Regionen des Landes ist mit massiven Regenfällen zu rechnen.

Dank eines Tiefs steuert aktuell sehr feuchte Luft nach Österreich . In einigen Regionen des Landes ist mit massiven Regenfällen zu rechnen.

durchwegs nassverlaufen. Florian Pfurtscheller, Meteorologe der Österreichischen Unwetterzentrale, weiß, was nun wo auf uns zukommt. Tief"Kai" über der Slowakei steuert sehr feuchte Luft nach Österreich, dabei kommt es besonders im Wald- und Wienviertel zu ergiebigen Regen bis Freitagmittag. Lokal sind bis zu 50 Millimeter an Regen zu erwarten.

Kickl: Beibehaltung der 3-G-Regel „schikanös“ Opfer (22) mit Messer attackiert und ausgeraubt Ampel-Kommission warnt vor hohem Risiko im Sommer

Sowohl am restlichenDonnerstagals auch in den kommenden Tagen befindet sich der Alpenraum im Einfluss gleich mehrerer Tiefdruckgebiete die sich über West- und Mitteleuropa befinden. Dabei versorgt und das Tief Kai mit Zentrum über der Slowakei bis Freitagmittag mit reichlich Feuchtigkeit.

Starke Schauer erwartetSehr feuchte Luft strömt aus Osten vor allem in den Nordosten von Österreich und im Weinviertel und Waldviertel regnet es bisFreitagmittagoftmals schauerartig verstärkt. Dabei kommen in kurzer Zeit recht beachtliche Regenmengen zusammen, so gab es in der Früh in Mistelbach innerhalb von zwei Stunden 30 mm an Regen. headtopics.com

In den kommenden Stunden regnet es von Salzburg bis ins Nordburgenland verbreitet und teils ergiebig. Die größten Regenmengen sind bis Freitagmittag in nördlichen Wald- und Weinviertel nahe der tschechischen Grenze zu erwarten. Hier sind lokal bis zu 50 mm zu erwarten. Gerade in diesen Regionen wird der Regen aber sehnlichst erwartet, da nicht nur der Mai sondern das ganze Frühjahr bisher viel zu trocken ausfielen!

Wetter bleibt unbeständigAm Samstag halten sich zunächst dichte Wolken und bringen besonders vom Tiroler Unterland bis in die westliche Obersteiermark häufig Regen. Tagsüber geht der Regen in einzelne Schauer über und breitet sich auf weite Landesteile aus, dazwischen scheint besonders im östlichen Flachland zeitweise die Sonne. Dazu wird es eine Spur milder, bei schwachem bis mäßigem Westwind erreichen die Temperaturen von West nach Ost 12 bis 21 Grad.

Auch wenn kein größeres Regengebiet mehr in Sicht ist, so bleibt es doch sehr unbeständig mit zahlreichen Regenschauern und kurzen Gewittern. Der freundlichste Tag dürfte in nächster Zeit derSonntag Weiterlesen: heute.at »

Marko Arnautovic schockt mit Wutjubel: Marko Arnautovic: 'Ich bin kein Rassist und werde niemals ein Rassist sein'

Nach dem dritten Tor gegen Nordmazedonien brach Marko Arnautovic in wilden Torjubel aus. Aus Serbien kommt nun der Vorwurf, dass es sich um rassistische Beleidigungen gehandelt haben solle. Der Torjäger stellt das in Abrede.

Ich rufe zum Testboykott auf. Dann ist Corona in einer Woche besiegt. Stoppt die coronalüge in Österreich und Deutschland KurzMussWeg

Jetzt kommt der Regen – und hält zehn Tage lang anTschüss, Sonne! Der restliche Mai wird überaus trüb. Ab sofort startet der Regen – und wird uns nun tagelang in ganz Österreich begleiten.

Florianis retten Steinmarder aus Regen-AbflussrohrTierische Rettungsaktion am Dienstagabend im Tiroler Unterland: In Jenbach (Bezirk Schwaz) war ein kleiner Steinmarder in das Fallrohr einer ...

Kurz zieht die ÖVP noch tiefer in die KriseVorerst muss Kanzler Sebastian Kurz nicht zurücktreten, er und sein Team haben dennoch ein gravierendes Problem – mit der Justiz, mit dem Rechtsstaat und darüber hinaus sehr gut, bitte weiter ziehen Dann wäre doch diese oder nächste Woche mal eine Umfrage von Market interessant, oder nicht? Kurz muss hoffentlich bald in Kurzarbeit gehen!! Ö sterreichische V erlogene P artei Kurz muss weg! Neuwahlen Neuwahlen NEUWAHLEN

Indien: Dutzende Corona-Tote an Ufer des Ganges gespültDie verheerende Coronawelle fordert nun auch in ländlichen Regionen immer mehr Opfer.

Frauenmorde - 24,6 Millionen Euro zusätzlich für GewaltschutzWieder ist eine Frau tot aufgefunden worden, Tatverdächtiger ist ihr Ehemann. Nach der Serie an Frauenmorden gibt es zusätzliche 24,6 Millionen Euro für besseren Gewaltschutz. Frauenmorde GewaltgegenFrauen Von martinamadner MartinaMadner Und eine Ministerin die eine PK für ihre parteipolitische Propaganda ausnützt, anstatt beim wichtigen Thema zu bleiben. ➡️ Polizei: 133 ➡️Frauenhelpline: 0800 222 555 ➡️ 24-Stunden Frauennotruf der Stadt Wien: 01 71 71 9 ➡️ Frauenhausnotruf Wien: 05 7722 ➡️ Wiener Interventionsstelle gegen Gewalt in der Familie: 01 585 32 88

U-Ausschuss: Ermittlungsverfahren gegen Kurz wegen FalschaussageDie WKStA will mehrere widersprüchliche Aussagen erkannt haben, nun wird der Kanzler als Beschuldigter geführt. Gleich geht das türkise Gewimmer los: 'Politisch motiviert' 'linkslinke Jagdgesellschaft' und weiteres trauriges Mimimi wie üblich, gespickt noch mit unhaltbaren Anschuldigungen gegen alle anderen politischen MItbewerber ala 'Aber der xxx hat doch auch mimimi' Vom Postler der Krone heute auf den Punkt gebracht Werden ja wohl mehrere Falschaussagen sein. Warum muss ich mir als Demokrat a so ein Seichal bieten lassen?