Kaiser stellt sich hinter Rendi-Wagner

  • 📰 DiePressecom
  • ⏱ Reading Time:
  • 54 sec. here
  • 2 min. at publisher
  • 📊 Quality Score:
  • News: 25%
  • Publisher: 63%

Österreich Schlagzeilen Nachrichten

Österreich Neuesten Nachrichten,Österreich Schlagzeilen

Der Bundesparteichef-Posten war für Kärntens Landeshauptmann Peter Kaiser laut eigenen Angaben 'niemals Thema.

Der Bundesparteichef-Posten war für Kärntens Landeshauptmann Peter Kaiser laut eigenen Angaben"niemals Thema“.

Kärntens Landeshauptmann Peter Kaiser stellte sich am Samstag hinter Bundesparteichefin Pamela Rendi-Wagner. Er gehe davon aus, dass sie auch nach der Parteivorstandssitzung am Montag noch Parteichefin ist. Dass er allenfalls bereit wäre, nach Rendis Abgang interimistisch die Leitung zu übernehmen, dementierte Kaiser: Das sei"frei erfunden" und für ihn persönlich nie Thema gewesen.

Wenn im Parteivorstand Rendi-Wagners"Person infrage gestellt wird - was ich nicht glaube - weiß sie, dass sie auf mich zählen kann", sagte Kaiser in der Ö1-Reihe"Im Journal zu Gast". Und zeigte für die Bundesparteichefin"große Bewunderung, wie sie steht und versucht Dinge durchbringen, wenn auch manchmal relativ glücklos".

Höchst kritisch kommentierte der Kärntner Landeshauptmann die innerparteilichen Querelen in der SPÖ:"Wir haben Fehler gemacht", meinte er, der Zustand der Partei sei"derzeit völlig unbefriedigend".

 

Vielen Dank für Ihren Kommentar.Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht.
Wir haben diese Nachrichten zusammengefasst, damit Sie sie schnell lesen können. Wenn Sie sich für die Nachrichten interessieren, können Sie den vollständigen Text hier lesen. Weiterlesen:

 /  🏆 5. in AT

Österreich Neuesten Nachrichten, Österreich Schlagzeilen

Similar News:Sie können auch ähnliche Nachrichten wie diese lesen, die wir aus anderen Nachrichtenquellen gesammelt haben.

Roter Sparzwang: Rendi-Wagner will es ohne Berater schaffenTiefrote Zahlen: Für die SPÖ-Chefin geht es längst um das „Überleben“ der Sozialdemokratie Kurz stabil da ROT-BLAUES-Chaos den Menschen doch auch zunehmend Sorge u. Angst bereitet! SPÖ weiter im freien Fall (GRÜN bald das neue ROT)! Neos weiter das Schlusslicht da für sie offenbar ein ROTER 'Postenschacher' garnicht problematisch ist u. wäre so jüngste Umfragen.... Wo sind die 21 Millionen für den Verkauf vom Hotel Altmannsdorf? Hat ihr doch sicher ein Berater eingsagt ☝️
Herkunft: KURIERat - 🏆 4. / 63 Weiterlesen »

Roter Sparzwang: Rendi-Wagner will es ohne Berater schaffenTiefrote Zahlen: Für die SPÖ-Chefin geht es längst um das „Überleben“ der Sozialdemokratie Kurz stabil da ROT-BLAUES-Chaos den Menschen doch auch zunehmend Sorge u. Angst bereitet! SPÖ weiter im freien Fall (GRÜN bald das neue ROT)! Neos weiter das Schlusslicht da für sie offenbar ein ROTER 'Postenschacher' garnicht problematisch ist u. wäre so jüngste Umfragen.... Wo sind die 21 Millionen für den Verkauf vom Hotel Altmannsdorf? Hat ihr doch sicher ein Berater eingsagt ☝️
Herkunft: KURIERat - 🏆 4. / 63 Weiterlesen »

Waldhäusl stellt sich bei Flüchtlingen in Lehre quer - Niederösterreich | heute.atAls einziger Asyllandesrat in Österreich sagte Gottfried Waldhäusl auf der Landesflüchtlings-Referentenkonferenz Nein zum Bleiberecht für Lehrlinge. Nein zum Bleiberecht für illegale Asylanten!
Herkunft: Heute_at - 🏆 2. / 98 Weiterlesen »

Die Videospiel-Hits 2019Spiele: Geschenke-Tipps aus unserer 'Gaming'-Redaktion: Das beste Videospiel des Jahres ist ... 🎮
Herkunft: WienerZeitung - 🏆 19. / 51 Weiterlesen »

Sudern bringt noch immer nix, man muss schon hingehenDas Bellaria-Kino hinter dem Volkstheater sperrt zu, der Aufschrei ist groß. Wann waren Sie eigentlich zum letzten Mal dort?
Herkunft: KURIERat - 🏆 4. / 63 Weiterlesen »

Gigi Hadid wärmt sich mit Rettungsdecke auf - Stars | heute.atNach ihrem Fotoshooting für Chanel wollte sich Gigi Hadid nicht nocheinmal umziehen. Lieber borgte sie sich eine Rettungsdecke aus.
Herkunft: Heute_at - 🏆 2. / 98 Weiterlesen »