Kader Loth musste ins Spital eingeliefert werden

Zustand verschlechtert: Kader Loth musste ins Spital eingeliefert werden

04.12.2020 12:30:00

Zustand verschlechtert: Kader Loth musste ins Spital eingeliefert werden

Vor etwas mehr als einer Woche hat Kader Loth ihre Corona-Erkrankung öffentlich gemacht und verraten, dass es ihr gesundheitlich sehr schlecht gehe. ...

via Instagram-Story bei ihren Fans, erklärte: „Mir geht es so schlecht, kann‘s gar nicht beschreiben. Kann nicht mal weinen, weil mir die Kraft fehlt.“ Kurz nachdem sie diese Nachricht abgesetzt hatte, dann der Schock für das TV-Starlet: Die 47-Jährige musste mit dem Rettungsauto in eine Berliner Klinik gebracht werden, berichtete die „Bild“-Zeitung.

Deutsche Grüne: Warum Habeck seine Niederlage gegen Baerbock persönlich nimmt Schwindel flog auf: Eskalation in Fahrschule 6. Familienbericht - Wie sich Gesellschaft und Familie veränderten

„Meine Lunge brennt wie Feuer und der Notarzt hat meinen Sauerstoffgehalt im Blut getestet und sofort entschieden, dass ich in die Klinik eingeliefert werden muss“, so Loth. Es sei bereits der zweite Krankenhausaufenthalt in nur wenigen Tagen. Denn schon die Nacht auf Montag habe die Ex-Dschungelcamperin im Spital verbringen müssen - weil sie unter starkem Fieber und Erbrechen gelitten habe.

Kader Loth(Bild: Jacqueline Quintern / Action Press / picturedesk.com)Weil sie sich mit dem Coronavirus infiziert hat, leidet Kader Loth an Todesangst.(Bild: Glomex, instagram.com/kader_loth)Ihre Werte hätten sich nach der Sauerstoff-Zufuhr wieder verbessert, so Loth. Wann sie wieder nach Hause darf, weiß sie momentan aber noch nicht. „Jetzt bin ich hier und warte weitere Untersuchungen ab“, erklärte sie. headtopics.com

Weiterlesen: Kronen Zeitung »

Wer ist diese Person? Gnädiger für die Augen wäre sie würden Bilder mit Maske veröffentlichen, auf so etwas ist man nicht vorbereitet