Niederösterreich, Wiener Neustadt

Niederösterreich, Wiener Neustadt

Junge Frau vergewaltigt: Verdächtiger festgenommen

Eine 22-Jährige ist in der Nacht auf Freitag in Wiener Neustadt vergewaltigt worden. Der mutmaßliche Täter (27) wurde am Montag festgenommen.

03.08.2021 16:48:00

Eine 22-Jährige ist in der Nacht auf Freitag in Wiener Neustadt vergewaltigt worden. Der mutmaßliche Täter (27) wurde am Montag festgenommen.

Eine 22-Jährige ist in der Nacht auf Freitag in Wiener Neustadt vergewaltigt worden. Der mutmaßliche Täter (27) wurde am Montag festgenommen.

0DruckenDer 27-Jährige soll die junge Frau gegen 1.30 Uhr in ein Lokal in der Innenstadt gelockt und sich nach einem Gespräch an ihr vergangen haben. Das Opfer erstattete Anzeige.Der Verdächtige wurde am Montag festgenommen und in die Justizanstalt Wiener Neustadt eingeliefert, bestätigte ein Polizeisprecher am Dienstag auf Anfrage. Der Beschuldigte und das Opfer stammen aus der Statutarstadt.

„Man muss sich echt schämen für unseren Bezirk“ FFP2-Maskenkontrollen in Öffis sind 'Mammutaufgabe' Sorge um Zukunft: Weniger Kinder in der Klimakrise Weiterlesen: Kronen Zeitung »

Tut mir sehr leid für diese Dame. Die Gewalt hat keine Herkunft 🙃 Ich bin geschockt aber gut so ,dass er festgenommen wurde! Und Häfen Ich schätze, es handelt sich um keinen waschechten Bayern, bzw. gstandenen Österreicher. Er ist ein Pizzeriachef?, Heute schreibt das. Also kein Österreicher u. kein Italiener. Von der Balkanroute oder so? Es reicht mir diesen Verschweigen.

Hat man schon so Angst vor dem wütenden Volk dass man sich keine Details zum Täter nennen traut? Und … Wenigstens nicht an einen Baum gelehnt... Sicher wieder ein 'echter' Österreicher.

Nur noch kurz die Welt retten: Eine Kino-Doku über den Chaos Computer ClubVon Tschernobyl bis zum Coronavirus: 'Alles ist eins. Außer der 0.' erzählt die Geschichte der legendären Computer-Hacker.

Schubert hat Chance auf eine Klettermedaille 'maximiert'Die Erfolgsbilanz von Jakob Schubert ist beachtlich. Was dem dreifachen Weltmeister noch fehlt, ist eine Olympiamedaille. Die erste Chance dazu bietet sich in Tokio, wo Klettern seine Premiere im Zeichen der Fünf Ringe gibt.

Wo der Arbeitgeber eine Impfung verlangen darfDie Debatte um eine mögliche Impfpflicht wurde durch den Entschluss in NÖ wieder angeheizt - zumindest im beruflichen Umfeld. Die wichtigsten Fragen und Antworten. Wer Bürgerinnen NotfallZulassungs IMPFUNGEN aufzwingt muss Haftbar gemacht werden! Impfungen schädlicher als das Virus?

Gold-Kandidat Schubert: 'Eine Frage der Schmerzgrenze'Olympia-Auftakt für Jakob Schubert! Österreichs Kletter-Ass legt heute mit der Quali los. 'Heute' sprach mit ihm über Haut, Druck und Fairness.

Diese verlassenen Orte üben eine morbide Faszination ausVom Menschen aufgegeben und sich selbst überlassen, sind die Orte in dem Bildband 'Abandoned Places' gruselige Zeugen der Vergänglichkeit