Josef B.: 'Er war ein richtiger Eigenbrötler'

Die isolierte Familie aus Holland: 58-Jähriger führte in seiner Heimat ein unscheinbares Leben.

18.10.2019 22:34:00

Die isolierte Familie aus Holland: 58-Jähriger führte in seiner Heimat ein unscheinbares Leben.

Die isolierte Familie aus Holland: 58-Jähriger führte in seiner Heimat ein unscheinbares Leben.

B.angrenzte, möchte „nichts Schlechtes über ihn sagen. Aber er war schon eigen“. An den Geschichten, dassB.in einer Sekte aktiv war, werde schon etwas dran sein, meintKranzer. „Einmal hat er mich auf das Thema angesprochen und ausgetestet. Ich hab’ ihm gleich gesagt, dass mich das nicht interessiert“, erinnert sich der Nachbar. Man habe sich gegrüßt, ansonsten habe es aber wenig privaten Kontakt gegeben.

Spitäler am Limit, Experten fordern neuen Lockdown Blaha vs. Schellhorn: Soll der Staat krisengebeutelte Unternehmen als Investor retten? Bitcoin-Kurs nach Gerüchten massiv eingebrochen

Bei Hochzeiten, Begräbnissen oder Feiern in der Nachbarschaft habeB.nie mitgemacht."Er war nirgends dabei. Auch von seiner Frau und seinen zwei Töchtern hat man nichts mitbekommen", erzählt eine Nachbarin. Einmal habe sie Weiterlesen: KURIER »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...

Fall Josef B. – So flog die 'Ende der Welt'-Familie auf - News | heute.atIm niederländischen Ruinerwold lebten mehrere inzwischen erwachsene junge Menschen jahrelang in einem Keller. Eine Chronologie der rätselhaften Ereignisse.

Isolierte Familie in den Niederlanden: U-Haft über Josef B. verhängt - derStandard.at

Der mysteriöse Josef B.: Vom Geschäftspartner zum TyrannenNach dem Tod der Mutter übernahm der Österreicher die Kontrolle über die niederländische Familie, die jahrelang von der Außenwelt abgekapselt lebte.

Fall Josef B.: Kinder sprechen Fantasiesprache - News | heute.atDer Richter brauchte nur eine halbe Stunde, dann schickte er den Österreicher Josef B. für 14 Tage in U-Haft. 'Widerrechtliche Freiheitsberaubung und Verdunkelungsgefahr' lautet der Vorwurf.

Polizei untersucht noch einmal Hof von Josef B. - News | heute.atWarum lebte eine Familie völlig isoliert? Und welche Rolle spielte Josef B. dabei? Noch sind viele Fragen im Drama von Ruinerwold offen. 'Heute.at' berichtet live über die aktuellen Entwicklungen.

Josef B. wohnte schon früher Tür an Tür mit Familie - News | heute.atSchon bevor der Österreicher auf den Hof im niederländischen Ruinerwold zog, war ihm die Familie bekannt – sie waren Nachbarn und gute Freunde.