Johann Gudenus tritt aus FPÖ aus - derStandard.at

19.5.2019

Ibiza-Affäre - Johann Gudenus tritt aus FPÖ aus:

Bereits am Vortag hatte er erklärt, all seine Funktionen zurückzulegen

Wien – Der am Sonntag zurückgetretene FPÖ-Klubobmann Johann Gudenus hat am Sonntagabend"mit sofortiger Wirkung" seinen Austritt aus der Freiheitlichen Partei bekannt gegeben. Ebenso werde er sein Nationalratsmandat zurücklegen, erklärte die FPÖ in einer Aussendung.

Wie will er da mit reiner weste rauskommen? Der gehört in den knast.

Weiterlesen: DER STANDARD

der wird mim HC sei eigene Partei gründen yikes gruenewien Hat sich Gudenus/Strache Busenfreund Felix Baumgartner eigentlich schon zu Wort gemeldet? Sonst reißt er auch immer sein Maul auf... 👍👍👍👍

Gudenus im Portrait: Straches Russland-ConnectionJohann Gudenus gehörte stets zum am rechten Rand angesiedelten Teil der ohnehin rechten FPÖ. Das Video dürfte aber eine lettische Connection sein... Westliche Werte mit tausendenden toten Kindern im Nahen Osten sind weniger schlimm als Russlandconnections „.... die ohnehin rechte FPÖ“ - net ernst?

Tausende am Ballhaus-Platz fordern NeuwahlenNach dem Rücktritt von Vizekanzler HC Strache und Geschäftsführender FPÖ-Klubobmann Johann Gudenus, jubeln tausende Demonstranten. Aufwiegler vorm Kanzleramt. Wieder rot-schwarzer Stillstand? Wieder Massenmigration? Steuergeldverschwendung der Roten? Das können nur Dumme wollen! 5000 !!!! 😂😂😂😂😂

Nach Skandal-Video: Auch Johann Gudenus tritt von allen Ämtern zurückAuch der bisherige geschäftsführende Klubobmann Johann Gudenus tritt infolge der Video-Affäre von all seinen politischen Ämtern zurück. strache fpö ibizaaffaere strachevideo

Zukunft der Koalition ist nun ungewissVizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) tritt zurück. Kanzler Kurz will heute noch eine Erklärung abgeben. Alle aktuellen Entwicklungen im Newsticker

Johann Gudenus: Ein Hardliner namens JoschiDer 42-jährige geschäftsführende FPÖ-Klubobmann initiierte das Treffen mit dem Lockvogel - nach der Ibiza-Affäre trat er zurück Eine (gut aussehende) Witzfigur. hat was von Tom Gerhardt, Tommy😉

Live: Es ist fix: Strache tritt als Vizekanzler zurückDer FPÖ-Chef legt alle Funktionen zurück, auch Gudenus geht. Platzt nun die Regierung? Kommt es zu Neuwahlen? Das Statement von Kurz wird in Kürze erwartet. Alle Entwicklungen live.

Am Montag: Wiener FPÖ entscheidet über Strache-NachfolgeNach den Rücktritten von Heinz-Christian Strache und Johann Gudenus wird die Partei derzeit interimistisch von der bisherigen Stellvertreterin Veronika Matiasek geleitet. FPÖ

Wiener FPÖ: Noch keine Nachfolge für StracheVeronika Matiasek leitet nach den Rücktritten von Heinz-Christian Strache und Johann Gudenus übergangsweise die Wiener FPÖ.

Causa Strache: SPÖ zeigt Strache und Gudenus bei der WKStA anSPÖ -Justizsprecher Hannes Jarolim zeigt Vizekanzler Heinz-Christian Strache und Klubobmann Johann Gudenus (beide FPÖ ) bei der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft an. ibizagate ibizaaffaere strachevideo und ich sie der Heuchelei, und der Scheinheiligkeit. Diese SPÖ hat selber genug falsch gemacht. Sie hat nicht das recht zu klagen. Kurz hat nicht geklagt vor der NR-Wahl. Hätte auch das Recht dazu gehabt. SCHÄMT EUCH!

So reagieren FPÖ-Chefs auf das Aufdecker-VideoDieses Video schlägt ein wie eine Bombe! FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache und der blaue Fraktionschef Johann Gudenus sollen vor der Nationalratswahl ... Heimliche Aufnahmen...na Pfui Teufel Fragen: 1) Wer hat die Falle gestellt? 2) Aus welchen Motiven? 3) Warum erfolgt die Veröffentlichung erst jetzt? 4) Wie wird das strafrechtlich verfolgt wegen Verletzung der Vertraulichkeit des Wortes und Bildaufnahmen gemäß §§201, 201a StGB bzw. AT/ES Recht? Hr Strache wurde bewusst in eine Falle gedrängt ! Ein HansPeter könnte Ängste um Auftragsverluste gehabt haben? Traurig u dumm das er reingefallen ist ! Aber TürkisBlau ist die erfolgreichste u beste Regierung für BürgerInnen Österreich u EU seit 50 Jahren!!

Hofer übernimmt die FPÖ, Aufregung um NachrichtWie es nun nach den Rücktritten von Vizekanzler Heinz-Christian Strache (siehe auch Video oben) und Klubobmann Johann Gudenus in der FPÖ weitergehen ... HCStracheFP HC sollte als Wiener Bürgermeister kandidieren, notfalls als parteiloser. Mit den richtigen Leuten an Bord und einem 'Programm für Wien' hat er gute Chancen. Strache gegen rot-grün! HCStracheFP Mit Hofer hat Kurz ein anders Kaliber als Gegner! Strache hat sein Wählerpotential erreicht, Hofer mobilisiert viele Bürgerliche, wie man bei der BP-Wahl gesehen hat. Ob Kurz das einkalkuliert hat?

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

20 Mai 2019, Montag Nachrichten

Vorherige nachrichten

71-Jähriger in Niederösterreich von Zug überrollt und getötet

Nächste nachrichten

Huawei verliert angeblich Zugang zu Googles Play Store - derStandard.at