Kirche, Corona-Mutation, Corona-Impfung, Coronavirus, Lockdown, News Von Jetzt, News, Neuigkeiten, Newsticker, Medien, Tageszeitung, Zeitung, Nachrichten

Kirche, Corona-Mutation

Jetzt prescht Kirche vor: Kein Lockdown zu Ostern!

Jetzt spricht die Kirche ein Machtwort. Im Angesicht eines drohenden neuen Lockdowns sagen die Bischöfe: 'Ostern wird heuer mit dem Volk gefeiert.'

12.03.2021 18:10:00

Jetzt spricht die Kirche ein Machtwort. Im Angesicht eines drohenden neuen Lockdown s sagen die Bischöfe: 'Ostern wird heuer mit dem Volk gefeiert.'

Jetzt spricht die Kirche ein Machtwort. Im Angesicht eines drohenden neuen Lockdown s sagen die Bischöfe: 'Ostern wird heuer mit dem Volk gefeiert.'

Franz Neumayr / picturedesk.comJetzt spricht die Kirche ein Machtwort. Im Angesicht eines drohenden neuen Lockdowns sagen die Bischöfe:"Ostern wird heuer mit dem Volk gefeiert."Deutliche Worte findet der Vorsitzende der Bischofskonferenz, der Salzburger Erzbischof Franz Lackner, in Hinsicht auf einen drohenden Lockdown zu Ostern. Gegenüber"Kathpress" sagt Lackner:"Ostern wird heuer sicher mit dem Volk gefeiert werden können." Zwar werde man mit Einschränkungen und Vorsichtsmaßnahmen leben müssen, Ostergottesdienste solle es aber geben. Jüngst war über

Als Erdogan keinen Platz für Von der Leyen hatte Bis Ende Juni: Was die Verlängerung der erhöhten Notstandshilfe bedeutet Wie viele Lockdowns halten wir noch aus?

einen Lockdownzu Ostern wegen der steigenden Infektionszahlen spekuliert worden.Bei Corona-Impfungen sagt Lackner, dass sie"ein Weg aus der Krise heraus" seien. Die Bischöfe unterstützten diesen Weg, der auch der Weg von Papst Franziskus sei. Aber: Wenn Einzelne sich nicht impfen lassen wollten, müsse man das akzeptieren."Doch diese Personen müssten sich dann fragen, welchen alternativen Beitrag sie leisten könnten, um der Pandemie Herr zu werden", heißt es in einer Aussendung.

"Keine Zukunft" für Unmenschlichkeit"Europa hat mit solchen Unmenschlichkeiten an seinen Grenzen keine Zukunft", sagt der Erzbischof wiederum zur Lage der Flüchtlinge in Ländern wie Bosnien-Herzegowina oder Griechenland. Österreich sei dazu aufgerufen, das Humanitäre Bleiberecht noch einmal zu überarbeiten,"um künftig Härtefälle, vor allem bei Kindern, zu vermeiden". Der Vorsitzende der Bischofskonferenz zeigte sich zudem zuversichtlich, dass es nach Ende der Pandemie bei der Zahl der Gottesdienstbesucher keine nachhaltig großen Einbrüche geben wird. headtopics.com

Weiterlesen: heute.at »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...

Zu viel Platz im Himmel?😇 Ostern? Da gehts um Eier, gell? Oh, wait 🤔... 😂🤣 ich glaube eher an ramadan ... aber ich nicht mit der Kirche. LockdownBleibtLockdown GUT SO - bin dabei Damit wir wieder mehr als Infektionen haben. Guter Mann alter👍☝️💁🏼‍♀️rockt die Welt Angenehmes Anstecken! Was seid ihr doch für ein unverantwortlicher Haufen!🤮🤮🤮

kuku27 Now the Church speaks a word of power. In the face of an impending new lockdown, the bishops say: 'Easter will be celebrated with the people this year.' Das hat er sicher nicht zu entscheiden