Wetter, Unwetter, Hitze, News Von Jetzt, News, Neuigkeiten, Newsticker, Medien, Tageszeitung, Zeitung, Nachrichten

Wetter, Unwetter

Jetzt kracht es! Schwere Gewitter sind im Anmarsch

Gewitter-Alarm für halb Österreich! Noch einmal schießen die Temperaturen auf 30 Grad hoch, im Laufe des Tages breiten sich aber Blitz und Donner aus.

09.06.2021 08:59:00

Gewitter-Alarm für halb Österreich! Noch einmal schießen die Temperaturen auf 30 Grad hoch, im Laufe des Tages breiten sich aber Blitz und Donner aus.

Gewitter-Alarm für halb Österreich! Noch einmal schießen die Temperaturen auf 30 Grad hoch, im Laufe des Tages breiten sich aber Blitz und Donner aus.

Der Donnerstag beginnt an der Alpennordseite eher trüb und mit etwas Regen, später lockert es allmählich auf und es bilden sich erneut Quellwolken. Vom Tiroler Unterland bis zum Wienerwald sowie im Mühl- und Waldviertel gehen im Tagesverlauf häufig Schauer und Gewitter nieder, im Süden nur stellenweise. Westlich von Innsbruck verläuft der Tag recht freundlich und überwiegend trocken. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Nord, ganz im Osten teils lebhaft. Die Höchstwerte: 19 bis 28 Grad.

Corona-Impfung: Greta Thunberg bekam erste Dosis Welche Freiheit? Wienerin gekündigt, weil sie keine Impfung möchte

Gewitter begleiten uns ins WochenendeDer Freitag startet entlang der Nordalpen bis ins Mühlviertel unbeständig und mitunter nass, ansonsten aber meist freundlich. Am Vormittag bilden sich wieder erste Quellwolken und in weiterer Folge ist im ganzen Land mit ein paar Regenschauern und Gewittern zu rechnen, letztere besonders von Salzburg ostwärts. Abseits davon scheint aber wieder recht häufig die Sonne. Der Wind weht überwiegend schwach bis mäßig aus nördlichen Richtungen, in Gewitternähe auch kräftig. Die Temperaturen steigen auf 19 bis 27 Grad.

Weiterlesen: heute.at »

Unwetter-Warnungen! Hier gibt es jetzt Hagel-GewitterAuch in dieser Woche stehen in Österreich neben Hitze wieder schwere Hagel-Gewitter am Programm. Bereits am Montag donnert es stellenweise ordentlich.

Corona: Wo man sich jetzt noch anstecken kannDas Wetter ist schön, die Corona-Zahlen sind gering. Aber dennoch gibt es Orte, bei denen man sich mit Corona infizieren kann, erklärt Umweltmediziner Hans-Peter Hutter. Bei euch in der Redaktion. 😅😅😅 hat der gutster wissenschaftliche Beweise dafür..ich glaube nämlich nicht IHR um dessen ausage zustimmend zu berichten? was ist eigentlich mit eigener Recherche aus journalistischen sicht geworden?zettln abschreiben von.ANP/Thompson Reuters/PS..und ans volk weiter geben=wahrheit? Zur Zeit ist nur noch die kurztürkisgrüne Verfassungsbrecher Dummheit ansteckbar!!

ÖBAG-Aufsichtsratspräsident Kern erklärt, warum Schmid jetzt gehen mussteDie Einigung ist kein Generalvergleich. Der Nachfolger soll im Herbst feststehen. Gehen musste ist eine freundliche Umschreibung des Vorgang, Rausschmiss wäre schon Früher angesagt gewesen. Ist meine Sichtweise auf Grund der Art der Posten Ausschreibung und Besetzung.

OGM-Chef: 'Freiheitliche sind jetzt in der Oppositionsrolle festgenagelt'Die FPÖ werde unter Kickl noch stärker auf „Themen zum Aufregen“ setzen FPÖ zur Zeit die einzige Partei die für Meinungsfreiheit Grundrechte Demokratie Gesundheit und Österreich arbeitet!! FPÖ steht für Wahrheit!! Wenn Kickl bedeutet, daß frischer Wind die Schwüle in der politischen Landschaft beseitigt, wird er nicht lange in Opposition bleiben.

Wie es mit Ex-ÖBAG Chef Schmid jetzt weitergehtWarum das Aus für Thomas Schmid als ÖBAG-Chef nun doch schneller als gedacht kam und wie es jetzt weitergeht. Wie weitergeht, er bekommt 1500.-Ams Geld. 🤣🤣 Und muss Sackerl pickn beim Avs. Für den 3ten Arbeitsmarkt. 😅😂😂 vielleicht stellt ihn die HOSI als Buchhalter an? Wem interessiert das noch?

Warum die ÖVP jetzt doch ein Mitglied der Familie fallen lässtThomas Schmid ist für die ÖVP-Spitze zur Belastung geworden. Die Affäre sollte den Anstoß für eine Neustrukturierung der Staatsbeteiligungen liefern.