Jetzt: Die Chatprotokolle, gelesen vom Ensemble des Burgtheaters. Machen Sie sich selbst ein Bild

16.10.2021 11:13:00
Jetzt: Die Chatprotokolle, gelesen vom Ensemble des Burgtheaters. Machen Sie sich selbst ein Bild

Schauspieler schlüpfen in die Rolle von Sebastian Kurz, Thomas Schmid und anderen. Das Video zur Dokumentation von DER STANDARD und Burgtheater

JETZT: Schauspieler schlüpfen in die Rolle von Sebastian Kurz, Thomas Schmid und anderen. Das Video zur Dokumentation von DER STANDARD und burgtheater

Schauspieler schlüpfen in die Rolle von Sebastian Kurz, Thomas Schmid und anderen. Das Video zur Dokumentation von DER STANDARD und Burgtheater

DER STANDARD und das Burgtheater dokumentieren gemeinsam die Chatprotokolle der"Causa Kurz". In einem gemeinsamen Video lesen Ensemblemitglieder des Burgtheaters aus jenen Chatprotokollen, die der Staatsanwaltschaft als Ausgangspunkt für ihre Ermittlungen dienen. Sehen Sie die Videodokumentation hier auf derStandard.at sowie auf

. Sie soll jedem ermöglichen, sich selbst ein Bild von der Causa zu machen.Willkommen bei DER STANDARDSie entscheiden darüber, wie Sie unsere Inhalte nutzen wollen. Ihr Gerät erlaubt uns derzeit leider nicht, die entsprechenden Optionen anzuzeigen.

Weiterlesen: DER STANDARD »

burgtheater Die besten Dramen schreibt das Leben - jedenfalls in Österreich mit seiner Politiker-Kaste. Hoffe auf eine klassische Tragödie mit S. Kurz als Titelfigur. burgtheater genial 👍

'Jetzt oder morgen': Lisa Webers Ausnahmedoku über Arbeitslose in SimmeringDie Regisseurin hat eine junge Mutter über mehrere Jahre begleitet – eine bewegende Motivsuche, warum alles stagniert

Jetzt ist es fix: GIS-Gebühr wird um 8 Prozent erhöht

Jetzt ist es fix: GIS-Gebühr wird um 8 Prozent erhöhtDie geschmalzene Erhöhung der GIS-Gebühr ist beschlossene Sache. Der ORF-Stiftungsrat hat seine Zustimmung erteilt. Um so viel wird sie nun teurer. Schäbiger ORF Unglaubwürdig, informiert Österreich einseitig! ORF eine Schande für Österreich und Pressefreiheit! ORF verschwendet Steuergeld!!

Jetzt gibt es eine echte Version von 'Squid Game'Die Netflix-Serie 'Squid Game' bricht derzeit sämtliche Rekorde. Nun wurde sie in Abu Dhabi nachgespielt.

Microsoft gibt auf: Aus für Linkedin in ChinaNach Zensurvorwürfen zieht Microsoft die Reißleine und verabschiedet sich mit Linkedin vom chinesischen Markt

Historisch hohe Ausstiegsklausel: Barcelona verlängert mit PedriDie Ausstiegsklausel im Vertrag des 18-Jährigen beläuft sich auf eine Milliarde Euro.

Härtere Corona-Regeln: Hat der Wiener Weg funktioniert?

Härtere Corona-Regeln: Hat der Wiener Weg funktioniert?Die neuen Daten der Corona-Kommission sind da. Sie zeigen, wie sich die härteren Maßnahmen auf die Wien-Zahlen ausgewirkt haben. Nein, hat er nicht, LUDWIG ist der gleiche COVID-Versager wie KURZ nur halt in ROT :-(

Foto: Lukas Beck DER STANDARD und das Burgtheater dokumentieren gemeinsam die Chatprotokolle der"Causa Kurz".Foto: Takacs Filmproduktion, Steinbrecher Die Plätze in der Gemeindebauwohnung in Wien-Simmering sind meist klar verteilt.Der Umsturz in der Regierung samt Kanzler-Rücktritt ("Schritt zur Seite") von Sebastian Kurz beherrschte in den vergangenen Tagen die Medien, die geplante Erhöhung der GIS-Gebühren rückte dabei völlig in den Hintergrund – "Heute" berichtete .Jetzt gibt es eine echte Version von"Squid Game" Die Macher der Serie sehen"Squid Game" als Sozialkritik an Netflix "Squid Game" bricht derzeit sämtliche Rekorde.

In einem gemeinsamen Video lesen Ensemblemitglieder des Burgtheaters aus jenen Chatprotokollen, die der Staatsanwaltschaft als Ausgangspunkt für ihre Ermittlungen dienen. Sehen Sie die Videodokumentation hier auf derStandard. Alle außer dem Kind rauchen.at sowie auf . 26 der 30 Stimmberechtigten – die fünf Betriebsräte haben in dieser Frage nichts zu sagen – stimmten laut APA dafür, nur die drei aus dem FPÖ-"Freundeskreis" waren naturgemäß dagegen. Sie soll jedem ermöglichen, sich selbst ein Bild von der Causa zu machen. Der Tonfall ist auf eine äußerst wienerische Weise rau, ohne verletzend zu sein. Willkommen bei DER STANDARD Sie entscheiden darüber, wie Sie unsere Inhalte nutzen wollen. Logisch, dass die Story da gleich Nachahmer findet, etwa in Abu Dhabi.

Ihr Gerät erlaubt uns derzeit leider nicht, die entsprechenden Optionen anzuzeigen. Bekommt ein Geburtstag nicht die erwartete Aufmerksamkeit, läuft das Fass schnell über. Da sind um 5 Cent pro Tag mehr! Höhe der GIS derzeit und ab März 2022. Bitte deaktivieren Sie sämtliche Hard- und Software-Komponenten, die in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Z. Ihr Gerät erlaubt uns derzeit leider nicht, die entsprechenden Optionen anzuzeigen.B. Ebenso in Niederösterreich. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter. Z. Aber keine Sorge: Es ging nicht um Leben und Tod, und auch verletzt wurde niemand.

Sie haben ein PUR-Abo? .