Viral, Ansa, Italien, Venedig

Viral, Ansa

Italien: Panzer feuert irrtümlich auf Geflügelfarm

Misslungene Übung in Italien: Panzer feuert irrtümlich auf Geflügelfarm

19.03.2021 18:33:00

Misslungene Übung in Italien : Panzer feuert irrtümlich auf Geflügelfarm

In Italien hat die Besatzung eines Panzers irrtümlich auf eine Geflügelzucht gefeuert. Der Zwischenfall ereignete sich in der Nacht auf Donnerstag ...

In Italien hat die Besatzung eines Panzers irrtümlich auf eine Geflügelzucht gefeuert. Der Zwischenfall ereignete sich in der Nacht auf Donnerstag auf einem militärischen Übungsplatz nahe Vivaro, einer Kleinstadt rund eine Autostunde von Venedig entfernt. Zahlreiche Hühner wurden dabei getötet, es sei auch erheblicher Sachschaden entstanden, heißt es.

Artikel teilen0DruckenWie die italienische Nachrichtenagentur ANSA berichtete, gehörten die Soldaten, die den Übungsangriff ausführten, zur Panzer-Brigade Pozzuolo del Friuli. Sie gaben den Schuss auf die Geflügelfarm mit einem Panzer des Typs Centauro ab. Menschen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden.

Staatsanwaltschaft leitete Ermittlungen einEin Teil des Gebäudes, in dem das Geflügel untergebracht war, brach zusammen. Der Staatsanwalt der Provinz Pordenone leitete eine Ermittlung ein und ordnete die Stilllegung der vier Panzer an, die an der Nachtübung beteiligt waren. headtopics.com

Weiterlesen: Kronen Zeitung »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...

Wenn's nicht gar so traurig wäre, klingt es irgendwie Nach Moorhuhn für.große Jungs. Na ja das Italienische Militär mit seinen Heldentaten,.. Eine Lachplatte ohne Ende,.. gibs jez Hühnchen🍗? 👍🤣🤣