Italien: Ex-Premier Conte vor spektakulärem Comeback

Italien: Ex-Premier Conte vor spektakulärem Comeback

28.02.2021 18:29:00

Italien: Ex-Premier Conte vor spektakulärem Comeback

Der Parteilose soll die stärkste Einzelfraktion im Parlament, die Fünf-Sterne-Bewegung, übernehmen. Gespräche mit Beppe Grillo gab es bereits.

pocketIn Italien bahnt sich eine politische Sensation an: Ex-Premier Giuseppe Conte soll die Führung der populistischen Fünf Sterne-Bewegung, der stärksten Einzelpartei im italienischen Parlament, übernehmen. Der parteilose Jurist, der bis Jänner an der Spitze einer Mitte-links-Regierung stand, führt Gespräche mit dem Fünf Sterne-Gründer Beppe Grillo, einem Ex-Komiker, und mit anderen Spitzenpolitikern der Bewegung, berichtete die Tageszeitung „Corriere della Sera“ am Sonntag.

Darum lässt sich Blümel (noch) nicht impfen Harter Lockdown in Wien bis 2. Mai verlängert Anschober bleibt weiter im Krankenstand

Fünf-Sterne-Gründer Beppe Grillo© Bild: REUTERS/MAX ROSSIConte könnte zum Präsidenten der Bewegung aufrücken, die von einem fünfköpfigen Parteigremium geführt wird. Der Ex-Premier sei der ideale Chef der Bewegung, sagte Landwirtschaftsminister Stefano Patuanelli, Spitzenpolitiker der Gruppierung. „Die Fünf Sterne-Bewegung hat sich von einer Oppositionskraft in eine führende Gruppierung beim Aufbau von drei Regierungen entwickelt. Conte hat das richtige Profil für die Neugründung unserer Partei“, sagte Patuanelli im Interview mit der römischen Tageszeitung „La Repubblica“.

"Zeit für Erneuerung" Weiterlesen: KURIER »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...