Welt, Österreich, Peter Hacker

Welt, Österreich

Italien: 45.000 Impfgegner vor Suspendierung

Italien: 45.000 Impfgegner aus dem Gesundheitswesen stehen vor der Suspendierung

22.06.2021 16:32:00

Italien: 45.000 Impfgegner aus dem Gesundheitswesen stehen vor der Suspendierung

45.000 Ärzte, Krankenpfleger und andere Mitarbeiter im Gesundheitswesen stehen vor der Suspendierung, weil sie sich nicht gegen Corona impfen lassen. ...

verabschiedet. Die Impfpflicht gilt auch für Apotheker, Psychologen und für Ärzte mit einer eigenen Praxis. Regionen und autonome Provinzen müssen den lokalen Gesundheitsbehörden nicht geimpftes Personal melden.Bei den italienischen Ärzten sind es nur etwa 0,2 Prozent, die sich nicht gegen Corona impfen lassen möchten.

Kurz erkrankt: Kein Treffen mit von der Leyen Expertin fordert Impfpflicht auch für Friseure Long-Covid-Syndrom: Gefangen im Lockdown

(Bild: AFP)Ausnahmen nur unter speziellen BedingungenInnerhalb von fünf Tagen muss dann genau dargelegt werden, warum eine Ausnahme von der Impfpflicht beantragt wird. Die gibt es nur unter ganz speziellen Bedingungen, etwa wenn die Impfung nachweislich eine gesundheitliche Gefahr für die betreffende Person darstellen könnte.

Zwangsurlaub ohne Gehalt bis JahresendePersonal, das sich nicht impfen lassen will, muss Aufgaben ohne direkten Kontakt mit Patienten oder Kunden übernehmen. Gibt es diese Ausweichmöglichkeit nicht, können die Verweigerer solange vom Dienst suspendiert werden, bis die nationale Impfkampagne abgeschlossen ist. Das bedeutet Zwangsurlaub ohne Gehalt bis Jahresende. headtopics.com

Weiterlesen: Kronen Zeitung »

NEIN ZUR Impfpflicht! Besser den Job verlieren als die Gesundheit oder das Leben... Wo ist Impfung freiwillig? Wo ist Grundgesetz? Wo ist Menschenrechte? Wo ist Freiheit in Europa?

Hit im Wembley wartet: Italien, wir kommen!Italien, wir kommen: Nach einem historischen Aufstieg wartet nun der Hit im Wembley-Stadion! Italien gilt allerdings als einer der ganz großen EM-Favoriten.

Fußball-EM - Österreich im EM-AchtelfinaleÖsterreichs Fußballer schaffen es ins EM-Achtelfinale - und treffen dort auf Italien. Ja, nu, dann wiadahoids hoid des Córdobaszenario....... wer hätte vurhea '2 zu 3 fia Esterreich' 1978 gedacht ? Der Krankl von damals haßt heit Arnautovic; der soi se nur ned (geschweige schnöööhhh) ROT einhandeln Der Trainer ist kein Wiener!!!!!! Sein Job ist sicher - eurer ?

ÖFB-Team: Keine Chance gegen Italien!Die Truppe von Teamchef Franco Foda trat gegen die Ukraine ganz anders auf, als man es erwartet hatte Was soll dieses Herunterziehen? Man wird doch noch an Wunder glauben dürfen? Nach dieser „Logik“ (=Überschrift) hätte Nordmazedonien auch nicht Deutschland besiegen dürfen.

1:0 vs. Wales: Verändertes Italien unverändert erfolgreichDie Italiener holen trotz acht Umstellungen in der Startformation auch im dritten Spiel der Gruppenphase einen Sieg

Historischer Erfolg: Österreich steht erstmals im EM-AchtelfinaleDas ÖFB-Team bezwingt die Ukraine im entscheidenden Gruppenspiel mit 1:0 und schreibt Geschichte. Nun wartet Italien. Glückwunsch Wer aller wird narrisch?

ÖFB-Fans feierten Aufstieg, dürfen aber wohl nicht nach LondonDas Achtelfinale gegen Italien muss wegen britischer Reisebestimmungen aller\r\nVoraussicht nach ohne Anhänger aus Österreich auskommen.