Israel bereitet Boden&shys;offensive in Gaza vor

Die israelische Armee will ihre Operation Wächter der Mauern ausweiten. Es kam zu Ausschreitungen in mehreren Städten.

13.05.2021 19:14:00

Die israelische Armee will ihre Operation Wächter der Mauern ausweiten. Es kam zu Ausschreitungen in mehreren Städten.

Die israelische Armee will ihre Operation „Wächter der Mauern“ ausweiten. Es kam zu Ausschreitungen in mehreren Städten.

Die Sirenen wollen nicht schweigen: Immer wieder heulten sie Mittwochnacht und im Laufe des Donnerstags in verschiedenen israelischen Städten auf, um vor Beschuss aus Gaza zu warnen. Eine Rakete schlug in ein Wohngebäude in Petah Tikva ein, einer Stadt bei Tel Aviv, und verletzte mehrere Menschen. Die israelische Armee (IDF) flog im Gegenzug weitere Vergeltungsschläge gegen die Terrororganisation Hamas, die den Gazastreifen kontrolliert und für die meisten Angriffe verantwortlich ist. Unter anderem attackierte die IDF laut Angaben eines Sprechers mehrere Anlagen zur Produktion und Lagerung von Waffen sowie ein mehrstöckiges Gebäude, das die Hamas zu militärischen Zwecken genutzt habe.

Zadic: Abschiebungen nach Afghanistan „überdenken“ „Test allein ist für Club-Besuch noch zu wenig“ 73-Jähriger bedroht GIS-Beamten mit Gaspistole Weiterlesen: Die Presse »

Marko Arnautovic schockt mit Wutjubel: Marko Arnautovic: 'Ich bin kein Rassist und werde niemals ein Rassist sein'

Nach dem dritten Tor gegen Nordmazedonien brach Marko Arnautovic in wilden Torjubel aus. Aus Serbien kommt nun der Vorwurf, dass es sich um rassistische Beleidigungen gehandelt haben solle. Der Torjäger stellt das in Abrede.

Israel rüstet auf und verschärft Angriffe auf GazaIm neuerlich eskalierenden Nahost-Konflikt hat Israel jetzt die eigenen Angriffe auf den Gazastreifen massiv verstärkt, nachdem die radikalislamische ... Die palästinenser & Hamas sagen sie haben 130 Raketen abgefeuert - Nun dann wird Israel 1300 13000 und 130000 Raketen nach Gaza feuern ! Stoppt Terror stadt israel RenataMilanoIT1 Na da wird sich aber die Waffenlobby vom alten Biden auf volle Auftragsbücher sehr freuen 😎maxotte_says wolff_ernst mfleischhacker1 RolandTichy KoeppelRoger GunnarKaiser

Plötzlich war Boden weg: Tourist über Abgrund gefangenEin Sturm hatte die Glasplatten einer Touristenattraktion aus ihrer Verankerung gerissen. Ein Besucher überlebte den Albtraum wie durch ein Wunder. Made in China.

Israel: Es drohen Kampftage bis zum WochenendeExperten rechnen nach der Eskalation zwischen radikalen Palästinensern und Israel mit anhaltender Gewalt – an einer großen Konfrontation habe niemand Interesse.

Israel rüstet sich für den nächsten KriegBei einem Raketenangriff militanter Palästinenser im Gazastreifen auf die Umgebung von Tel Aviv ist dort am Dienstag eine Frau ums Leben gekommen. ... Schallenberg fordert 🤭 Ich bedaure auch zutiefst, wenn Menschen betroffen, verletzt oder getötet werden - aber warum sich unser 'Schallenberg' da wichtig macht....das kann ich nicht nachvollziehen! Was glaubt er, wer er auf der Weltbühne ist

Israel: Tote und Verletzte bei 2. AngriffswelleDie Zahl der Opfer in Israel steigt weiter: Die Raketenangriffe auf die Küstenmetropole Tel Aviv haben weitere Tote und Verletzte gefordert. Unter ... So ein Glück, dass sowas mal wieder rechtzeitig daher kommt, wo Bibi mit den Impfungen in Erklärungsnot kommen könnte. Scheint so, als hätte die Hamas eine Nase für Bibi in Nöten. Gut so wer nicht hören WILL muß fühlen.

Raketennacht in Israel war auch „Kristallnacht“Die Lage im Nahen Osten heizt sich Stunde um Stunde weiter auf. Trauriger Höhepunkt war die Nacht auf Mittwoch mit mindestens drei durch Raketen ... Schwachsinniger Vergleich. Eher gleicht der Gazastreifen einem Getto. 👏👏👏💣 Ja ja ja bla bal bla . Und was ist in Jerusalem seit einer Woche los. Kein kommentar von euch.