Kärnten, Dullnigg, Waltraud Dullnigg

Kärnten, Dullnigg

Irre: Stunt-Sprung vom Stadtpfarrturm Klagenfurt!

Irrer Stunt-Sprung vom Stadtpfarrturm in Klagenfurt, Polizei sucht Springer:

09.05.2021 20:55:00

Irrer Stunt-Sprung vom Stadtpfarrturm in Klagenfurt, Polizei sucht Springer:

Eine völlig lebensgefährliche und illegale Aktion legte ein unbekannter Basejumper in den frühen Morgenstunden am Sonntag hin. Der Mann nutzte die ...

Eine völlig lebensgefährliche und illegale Aktion legte ein unbekannter Basejumper in den frühen Morgenstunden am Sonntag hin. Der Mann nutzte die derzeitigen Sanierungsarbeiten am Klagenfurter Stadtpfarrturm, kletterte über das Gerüst hinauf und sprang dann in die Tiefe!

Zadic: Abschiebungen nach Afghanistan „überdenken“ „Test allein ist für Club-Besuch noch zu wenig“ Österreich will eine Million Impfdosen an Westbalkan liefern

Artikel teilen0DruckenDen waghalsigen Sprung filmte der unbekannte Basejumper: Sein Fallschirm öffnete sich rasch, der Mann landete am nahegelegenen Heuplatz. Der Clip wurde auf Instagram vom Meme-Account „klagiforniax“ geteilt - und auch der Polizei wurde das Video zugeschickt. „Wir wissen nicht, wer es war“, bestätigt Polizeisprecherin Waltraud Dullnigg gegenüber der „Kärntner Krone“.

Aktionen wie diese - sie sind unter dem Begriff „Basejumping“ bekannt - sind gefährlich und strafbar. „Eine Anzeige wurde aber bisher nicht erstattet“, berichtet Dullnigg. Der Klagenfurter Stadtpfarrturm ist 92 Meter hoch. Dieses Spektakel hätte auch böse enden können... headtopics.com

Weiterlesen: Kronen Zeitung »

Marko Arnautovic schockt mit Wutjubel: Marko Arnautovic: 'Ich bin kein Rassist und werde niemals ein Rassist sein'

Nach dem dritten Tor gegen Nordmazedonien brach Marko Arnautovic in wilden Torjubel aus. Aus Serbien kommt nun der Vorwurf, dass es sich um rassistische Beleidigungen gehandelt haben solle. Der Torjäger stellt das in Abrede.

Ich weis wer es war sage es aber euch und der Polizei nicht😁 China...und Radl...!!? Er war halt einfach gefinkelter...!

Klagenfurt bleibt mit 3:1 über Juniors auf Wackers FersenKlagenfurt bleibt mit 3:1 über Juniors auf Wackers Fersen:

Andrea Springer im Interview: 'Die Menschen wollen unbedingt wieder verreisen'Reiseunternehmerin Andrea Springer spricht im Chefpresso-Sonntagsinterview über die Krisenbewältigung, Gästeregistrierung, die Reisesehnsucht der Kärntner, die Zukunft des Flughafens Klagenfurt und die Kärnten Werbung. „Reisesehnsucht“, so ein Blödsinn! Wer will sich schon ein Virus einfangen!?

3600 Mitarbeiter: Wahl-Kärntner neuer PR-Chef von Ikea ÖsterreichUwe Blümel übernimmt PR-Agenden des Möbelkonzerns. Gebürtiger Steirer studierte an der Uni Klagenfurt und war jahrelang Sportredakteur bei der Kleinen Zeitung.

Klagenfurt: Harald Kogler soll neuer Messepräsident werdenLange wurde gerätselt, jetzt scheint es festzustehen. Der Vorstand der Hirsch Servo AG soll die Funktion des Aufsichtsratsvorsitzenden der Kärntner Messen übernehmen.