Japan, News, Sport, Motorsport, Formel 1, Scuderia Ferrari, Lewis Hamilton, News Von Jetzt, News, Neuigkeiten, Newsticker, Medien, Tageszeitung, Zeitung, Nachrichten

Japan, News

Irre! Leclerc-Teil verfehlt Hamilton nur haarscharf - Formel1 | heute.at

Ferraris Jungstar Leclerc sorgt beim Grand Prix von Japan für einen Skandal! Der Monegasse fuhr mit einem beschädigten Boliden weiter – und brachte damit Hamilton in Lebensgefahr.

13.10.2019 18:14:00

Ferraris Jungstar Leclerc sorgt beim Grand Prix von Japan für einen Skandal! Der Monegasse fuhr mit einem beschädigten Boliden weiter – und brachte damit Hamilton in Lebensgefahr.

Ferraris Jungstar Leclerc sorgt beim Grand Prix von Japan für einen Skandal! Der Monegasse fuhr mit einem beschädigten Boliden weiter – und brachte damit Hamilton in Lebensgefahr.

Weiterlesen: heute.at »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...

Nana jetzt mal ruhig Blut mit den reisserischen Headlines 😂😂

LIVE! Carbon-Teile von Leclerc treffen Hamilton - Formel1 | heute.atHochspannung beim Grand Prix von Japan ! Aufgrund des Taifuns wurde das Programm durcheinandergewirbelt. Vor dem Rennen gab es erst das Qualifying - Vettel schnappte sich vor Leclerc die Pole-Position, Hamilton startet von Platz vier. Wir tickern LIVE!

Sieg von Bottas beschert Mercedes WM-Titel - Formel1 | heute.atValtteri Bottas gewinnt den Grand Prix von Japan und sichert Mercedes den Titel des Konstrukteur-Weltmeisters. Lewis Hamilton musste sich mit Platz drei hinter Sebastian Vettel begnügen.

Todt will mit Schumacher Formel-1-Rennen besuchen - Formel1 | heute.atJean Todt und Michael Schumacher verbindet eine langjährige Freundschaft. Der ehemalige Ferrari-Teamchef besucht den siebenfachen Weltmeister öfter in der Schweiz, schaut sogar die Formel-1-Rennen mit ihm. Nun wünscht sich der Franzose, dass er einmal mit 'Schumi' einen Grand Prix besuchen kann.

Mit diesem Fehlstart kam Vettel ohne Strafe davon - Formel1 | heute.atNoch bevor die Ampel auf Grün geschalten hatte, fuhr Sebastian Vettel beim Grand Prix von Japan bereits davon. Eine Strafe kassierte er dafür aber nicht. Weil er sich damit selbst bestraft hatte (und ich bin kein F & Basti Fan), denn genau wo die Ampel erlosch, bremste er und die anderen gaben Gas. Umsonst ist Bottas nicht so vorgeschossen.....

Schmäler den Chmelar - Woche 42Lotos, Duda, Woodpecker: Stell‘ dich der Herausforderung und duelliere dich mit KURIER-Quizlegende Dieter Chmelar. KURIERmitSchlag🥊

Bub (2) von Auto erfasst: Via Helikopter ins Spital - Niederösterreich | heute.atÄußerst unglücklicher Unfall in Theresienfeld: Ein 42-Jähriger erwischte beim Ausparken seinen Neffen (2), der hinter das Auto gelaufen war.