iOS 13: Auch nach zahlreichen Updates noch immer furchtbar - derStandard.at

09.10.2019 13:52:00

iOS 13: Auch nach zahlreichen Updates noch immer furchtbar:

Apples neuestes Betriebssystem bleibt von Fehlern durchsetzt – The Verge rät derzeit von Upgrade abFoto: APA/AFP/BRITTANY HOSEA-SMALLDie ersten Besprechungen von iOS 13 waren wenig freundlich: Eine solch fehlerbehaftete Version habe Apple schon lange nicht mehr freigegeben, so der Tenor. Doch wie es sich für eine ordentliche Erzählung gehört, folgte umgehend das Versprechen auf Erlösung: Mit iOS 13.1 sollte alles besser werden. Und danach dann mit iOS 13.1.1 Kurz gefolgt von iOS 13.1.2.

Geologie - Erdbeben der Stärke 4 in Wien Erneut Erdbeben nahe Neunkirchen bis nach Wien spürbar Mückstein: In Turnschuhen ins Amt Weiterlesen: DER STANDARD »

Schön langsam könnten Sie es können!

Flüchtlingsdrama vor Lampedusa: 13 Frauenleichen geborgenEin Flüchtlingsboot kenterte vor der italienischen Insel als die Menschen an Bord versuchten auf ein Schiff der Küstenwache zu klettern. Mehrere werden noch vermisst.

Mutter von Andreas E.: „Unser Sohn ist auch tot“„Ein kleiner Sunnyboy“ sei er gewesen, so die Mutter von Andreas E. gegenüber deutschen Medien über ihren Sohn, der in der Nacht auf Sonntag fünf ... Bitte macht die Kameras aus, damit er sich in Ruhe selbst 'bestrafen' kann... An Dramatik nicht mehr zu überbieten.

Aushängeschilder auch für die PolitikKommentar. Die Sportler haben geliefert, die Politiker noch nicht. Es braucht eine Anlage für die Leichtathleten.

WAC-Stürmer Weissman will auch gegen Österreich glänzen - derStandard.at

Skandalvideo: Jetzt hat auch Ungarn sein IbizaSex, Schmiergeld und Video: Kurz vor den Kommunalwahlen am Sonntag ist ein Skandalvideo eines prominenten Regierungspolitikers aufgetaucht.

Die Game City lädt zum 13. Mal in Folge in das Wiener RathausZum 13. Mal in Folge wird das Wiener Rathaus zur Spielhalle. Die Game City ist Österreichs größte Videospiel-Messe. Erstmals wird Wien zur Bühne für das größte europäische Fortnite-Turnier.