Interview-Causa: Herr Lugner hat sich Respekt verdient

Lugner, Orf, Muti

Ein abgebrochenes Interview mit Richard Lugner am Opernball sorgt für Aufregung. Eine Respektlosigkeit, aber kein großes Malheur.

Lugner, Orf

2/21/2020

'Respekt hat Richard Lugner sich trotzdem verdient. Diesen ließ eine ORF -Reporterin offenbar vermissen, als sie Lugner s Gast Ornella Muti als dritte Wahl bezeichnete, was schließlich zu einem Interviewabbruch führte.' Der Kommentar von Daniel Hadler

Ein abgebrochenes Interview mit Richard Lugner am Opernball sorgt für Aufregung. Eine Respektlosigkeit, aber kein großes Malheur.

Ornella Muti in Richard Lugners der Opernball-Loge. © APA/HELMUT FOHRINGER Im Stile einer Breaking-News-Meldung teilte der ORF vor einer Woche auf seiner Homepage mit:"Lugner bringt Ornella Muti zum Opernball". Fast bekommt man den Eindruck, ohne den 87-jährigen Baumeister und seiner jährliche Einladungspolitik in sein Logen-Reich, wäre der nur die Hälfte wert. Das sollte freilich auch der ORF wissen. Kommentare (5) Weiterlesen: Kleine Zeitung

Streit mit ORF : Lugner bricht Interview am Opernball abWeil der ORF seinen Stargast Ornella Muti 'dritte Wahl' nannte, rastete 'Mörtel' aus. Opernball Lugner Muti ORF Wenn Interessiert der Drecks Opernball noch? Eine einzige Zumutung, mit dem Schwulen wo mit seiner Mutter verlobt ist, wie er sagte,.. Inzucht lässt Grüssen und so ein kranker ist ein ORF Kommentator Furchtbar.. Das war wohl eine in Diskretion letzten Ranges,. Eine Begleitung so ab zu kanzeln! Wir brauchen diesen ORF samt seinen arroganten JournalistInnen nicht! Staatsfernsehen Nein Danke!

ORF-Eklat um Lugner: Mörtel bricht Interview ab+++ Weil die Redakteurin seinen Stargast Ornella Muti 'dritte Wahl' nannte, rastete Mörtel aus. +++ An dieser Veranstaltung sind mindesten 1000 Jahre Zuchthaus versammelt. Oh Du korruptes Österreich...... ... vielleicht kann er nicht bis 3 zählen... oder es waren mehr 😜

Interview-Abbruch! Lugner schimpft laut über ORFFür Richard Lugner lief es am 64. Opernball besser als bei vergangenen Ballabenden, Ornella Muti erwies sich als umgänglicher Gast. Nur eine kleine ... Richtige Reaktion auf provokante und sinnlose Fragen. Der ORF verdient keine Zwangsgebühren.

Skandal am Opernball: Muti brachte falschen Lugner mitSkandal am Opernball: Muti brachte falschen Lugner mit. Satireportal KURIERmitSchlag🥊 berichtet.

Mode-Fauxpas + Lugner-ORF-Eklat + LogengeflüsterDie schönsten und schrägsten Momente und alle Aufreger der Opernballnacht abseits der Kameras, analysiert von Adabei Norman Schenz und Moderatorin Sasa Schwarzjirg.

Von wegen Lugner: Lindsey Vonn pfeift am Strand auf OpernballAnstatt den Abend, wie ursprünglich geplant, mit Richard Lugner in der Oper zu verbringen, verabschiedete sich Vonn in den Urlaub. Die ist niemandem abgehangen!



43 Prozent der Beatmungsgeräte noch frei

Handelsketten müssen Warenangebot einschränken

„Die Gefahr lauert auch draußen, Parks bleiben zu“

Abstand wegen Coronavirus: Viele Wiener Gehsteige sind zu schmal

Parlament entmachtet: Kurz & EU schweigen zu Orban

„Wollen nicht, dass Medizin vor dem Kollaps steht“

Verwirrung nach Rat der WHO, keinen Mundschutz zu tragen

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

21 Februar 2020, Freitag Nachrichten

Vorherige nachrichten

Aber Rückgang im 4. Quartal: Magna hat im Vorjahr mehr Autos in Graz gebaut

Nächste nachrichten

Leobener Kripo warnt: Profieinbrecher setzen beim Ausspähen ihrer Ziele auch auf Google Earth
Moretti: „Coronavirus nicht in Tirol entstanden“ Mein erstes Mal einkaufen unter der Corona-Maske Wegen Corona: 4-Jährige bekommt Heulkrampf, weil Fast-Food-Lokale sperren Boris Becker beklagt Corona-Hysterie und ist gegen vorzeitige Wimbledonabsage - derStandard.at Polizisten ab sofort mit Mundschutz unterwegs Corona-Streit um Bundesgärten: 'Köstingers Niveau ist kindisch' Tennis-Profis „haben kaum mehr Geld fürs Essen“ Experten sehen Maskenpflicht skeptisch Springer zieht sich mit Ablauf des 6. April von der Börse zurück - derStandard.at Historische Job-Krise: Schutzpakete ausgeweitet Historischer Höchststand: Über 500.000 Arbeitslose in Österreich Livestream: Rekordarbeitslosigkeit - Regierung kündigt 'weitere Maßnahmen' an
43 Prozent der Beatmungsgeräte noch frei Handelsketten müssen Warenangebot einschränken „Die Gefahr lauert auch draußen, Parks bleiben zu“ Abstand wegen Coronavirus: Viele Wiener Gehsteige sind zu schmal Parlament entmachtet: Kurz & EU schweigen zu Orban „Wollen nicht, dass Medizin vor dem Kollaps steht“ Verwirrung nach Rat der WHO, keinen Mundschutz zu tragen Deutschland bei Gesichtsmasken zurückhaltender Kostenlose Schutzmasken: Handel will Entschädigung Historischer Höchststand: 562.522 ohne Job Kein Bargeldmangel: „Tresor ist prall gefüllt“ 'IGGÖ' statt 'Islam': Muslime fechten Zeugnis-Causa erneut an