Inter kassierte mit 1:3 bei Lazio erste Saisonniederlage

Inter kassierte mit 1:3 bei Lazio erste Saisonniederlage:

16.10.2021 21:59:00

Inter kassierte mit 1:3 bei Lazio erste Saisonniederlage:

Hausherren drehten die Partie durch Treffer von Ciro Immobile, Felipe Anderson und Sergej Milinkovic-Savic

Rom – Inter Mailand hat im Kampf um die italienische Fußball-Meisterschaft die erste Saisonniederlage erlitten. Zwar gingen die Gäste am Samstag bei Lazio Rom durch einen verwandelten Foulelfmeter von Ivan Perisic (12.) in Führung, die Hausherren drehten die Partie aber durch Treffer von Ciro Immobile (64./Handelfmeter), Felipe Anderson (81.) und Sergej Milinkovic-Savic (91.). Für Lazio, das bis auf drei Punkte an Inter herankam, war es in der 8. Runde der vierte Saisonerfolg.

Weiterlesen: DER STANDARD »

„Ich werde bis zum Tod dafür kämpfen, den Menschen Hoffnung zu geben“

Die weltberühmte Verhaltensforscherin Jane Goodall über das Leben mit Schimpansen, die Armutsbekämpfung als wichtigen Hebel für den Artenschutz und warum sie zu Beginn der Pandemie – im Alter von 86 Jahren – Veganerin wurde Weiterlesen >>

Baumgartner und Posch treffen bei Hoffenheims Kantersieg über KölnTor-Premiere für Posch auf Klubebene – Kainz wechselte sich mit Schaub bei Köln ab 👏👍👏

Erstes Bundesland stoppt Impfungen mit Johnson & Johnson"Manche glauben immer noch, es ist der Ferrari unter den Impfstoffen und es hilft ewig, aber das ist leider nicht so" Man stoppt wieder mal einen Impfstoff, welchen man zuvor gelobt hat ohne Ende :-)

Sportler des Jahres Kriechmayr verzichtet auf Sölden-StartDoppelweltmeister richtet Fokus auf lange Ski – Lukas Feurstein rückt für Sportler des Jahres nach – Gletscherkonzept mit 7.000 Besuchern bei Frauen, 9.000 bei Männer – Dazu Tagesski-Gäste

Soziales - ÖAAB fordert höheres ArbeitslosengeldÖVP-Arbeitnehmerbund mischt bei Neuregelung mit. Er fordert wie die Grünen ein degressives Modell mit Mindestbezug.

Burgenland kämpft mit Sozialmärkten gegen Armut und StigmaIn Oberwart eröffnete der erste 'Sonnenmarkt' mit seinem 'Sonnencafé'. Bis 2023 sollen sieben dieser Sozialeinrichtungen fertiggestellt werden So ein Blödsinn. Anstatt dafür zu kämpfen, dass Arme mehr bekommen, gehen sie in den Sozialmarkt, der sie ja nichts kostet. Wie wärs mit ERHÖHUNG der Löhne Mindestsicherung Mindestpensionen?!? Hallo ? Das ist der falsche Weg

Dieser Killerroboter trifft Ziele in 1200 MeternVierbeinige Roboter sind klein, wendig - und neuerdings tödlich bewaffnet. Mit dem „SPUR“ (Special Purpose Unmanned Rifle) hat das Robotikunternehmen ... Im Land der Killer eine Selbstverständlichkeit... Dann sollen sie mehrere davon einsetzen in Ländern, die ganze Welt terorrisieren. Aber kein magnetgeschoss - railgun. Da können die aliens locker ausweichen. Die schummeln und können die zeit verzögern. Das hundi is aber gut für die motivation :)

Foto: imago images/Insidefoto Rom – Inter Mailand hat im Kampf um die italienische Fußball-Meisterschaft die erste Saisonniederlage erlitten. Zwar gingen die Gäste am Samstag bei Lazio Rom durch einen verwandelten Foulelfmeter von Ivan Perisic (12.) in Führung, die Hausherren drehten die Partie aber durch Treffer von Ciro Immobile (64./Handelfmeter), Felipe Anderson (81.) und Sergej Milinkovic-Savic (91.). Für Lazio, das bis auf drei Punkte an Inter herankam, war es in der 8. Runde der vierte Saisonerfolg. Willkommen bei DER STANDARD Sie entscheiden darüber, wie Sie unsere Inhalte nutzen wollen. Ihr Gerät erlaubt uns derzeit leider nicht, die entsprechenden Optionen anzuzeigen. Bitte deaktivieren Sie sämtliche Hard- und Software-Komponenten, die in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Z.B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter. Sie haben ein PUR-Abo?