Reserven, Corona, Corona-Hotspot, Corona-Maßnahmen, Intensivstation

Reserven, Corona

Intensivbetten: Wien mobilisiert letzte Reserven

+++ Intensivbetten: Wien mobilisiert letzte Reserven +++ oe24plus

25.03.2021 09:19:00

+++ Intensivbetten: Wien mobilisiert letzte Reserven +++ oe24plus

Oe24.at berichtet exklusiv und hautnah über Themen die Österreich und die Welt bewegen. Top informiert mit einem Klick!

Die dramatische Corona-Entwicklung führt zu OP-Verschiebungen.Auch wenn die offiziellen Daten der AGES nahelegen, dass in Wien 52 Prozent der Intensivbetten für Corona-Patienten frei seien, stimmt in Wahrheit die von ÖSTERREICH aufgedeckte Faktenlage.

Darum lässt sich Blümel (noch) nicht impfen Harter Lockdown in Wien bis 2. Mai verlängert Anschober bleibt weiter im Krankenstand

In Wiens Spitälern ist kein einziges Intensivbett mehr frei verfügbar, da zuletzt schon allein 165 Corona-Patienten Beatmung brauchten beziehungsweise im künstlichen Tiefschlaf lagen.Den ganzen Artikel lesen Sie mit oe24plus. Weiterlesen: Oe24 »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...

Das ist aber in anderen Städten in Österreich das selbe.. liege in Graz im LKH West auf Intensivstation aufgrund einer Herzerkrankung. Diese Intensiv und die Covid-19 Intensivstation bis auf den letzten Platz belegt ... Sogar Notbetten gibt es bereits... Österreichweit.